07 August 2017, 08:30
Boris Palmer: Kriminalitätsrate bei Flüchtlinge überproportional hoch
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Flüchtlinge'
Der Grüne Oberbürgermeister von Tübingen, Boris Palmer, hat in einem Interview mit CICERO die Flüchtlingspolitik der eigenen Partei kritisiert.

Berlin (kath.net)
Der Grüne Oberbürgermeister von Tübingen, Boris Palmer, hat in einem Interview mit CICERO die deutsche und auch die Flüchtlingspolitik der Grünen kritisiert. Er sei der Meinung, dass man Probleme nicht gelöst bekommt, solange man die Augen verschließe. Dazu gehöre, dass man sich eingestehe, dass unter den Flüchtlingen eine kleine Minderheit dafür sorgt, dass die Kriminalitätsrate über alle Flüchtlinge hinweg überproportional hoch sei, und zwar insbesondere bei Gewaltdelikten. Palmer kritisierte in dem Zusammenhang, dass man in Deutschland überall das gleiche erlebe und sofort ins "rechte Eck" gedrängt werde, wenn man unbequeme Dinge anspreche. Das sei einer der Gründe, warum so wenig von seinen Kollgen darüber öffentlich reden wollen. Wegschaun in dem Zusammenhang sei für ihn aber keine Option. Kritik übt Palmer auch an der eigenen Partei. Er habe den Eindruck, dass sich diese von ihren Zielen entferne. Palmer warnte dann, dass sich die Flüchtlingskrise wieder aufs Neue zuspitzen könne. Dies habe sich nicht von selber erledigt, weil zu viele Menschen nach Europa wollen.

Werbung
christenverfolgungmai







kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.


Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

'Amoris Laetitia bekräftigt eindeutig die klassische kirchliche Lehre' (42)

Papstgesandter: Medjugorje wird wahrscheinlich anerkannt! (32)

Down Syndrom in Island: 100%ige Tötungsrate (24)

Van Rompuy: Die Zeiten von Roma locuta, causa finita sind lang vorbei (24)

Theologe: 'Amoris laetitia' ist 'äußerst schwerwiegende' Situation (22)

'Die Brutalität der Anschläge entsetzt mich' (22)

13 Tote bei Unglück in Madeira (22)

Maria, die Mittlerin der Gnaden (18)

Die Kirchensteuer ist unzeitgemäß und ungerecht (17)

Vatikanist Tosatti: ‚Die Rückkehr der Berufungskrise’ (13)

'Maria bat in Fatima, die Welt ihrem unbefleckten Herzen zu weihen' (13)

P. Wallner: Christen müssen Minderwertigkeitskomplexe ablegen (13)

'Was im Namen des Islam an Hass und Terror und Angst verbreitet wird' (12)

Kanzlerin Merkel will meine Stimme, aber mich für dumm verkaufen (12)

Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) kritisiert Van Rompuy! (10)