26 Mai 2017, 13:30
Wieder islamistischer Anschlag auf Kopten - Mindestens 24 Tote
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Ägypten'
In Ägypten gab es am Freitag einen Angriff auf einen Bus mit koptischen Christen.

Ägypten (kath.net)
In Ägypten gab es am Freitag einen Angriff auf einen Bus mit koptischen Christen. Das teilte ein Sprecher des ägyptischen Gesundheitsministeriums mit. Dabei soll es mindestens 24 Tote und dutzende Verletzte gegeben haben. Unbekannte haben in der Nähe der Stadt Al-Minja nahe bei Kairo das Feuer auf das Fahrzeug eröffnet. Mit großer Wahrscheinlichkeit wurde der Anschlag erneut von islamistischen Terroristen verübt. Christen machen rund zehn Prozent der ägyptischen Bevölkerung (80 Millionen) aus.

Werbung
syrien1

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!











Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Einsiedler Abt Urban Federer meint: „Schwul und zölibatär ist okay“ (62)

„Der Schutz des Lebens hat für die CDU überragende Bedeutung“ (56)

Der Traum alter Männer (46)

Causa 'Alois Schwarz' - Rom untersagt Pressekonferenz der Diözese Gurk (36)

Anglikanische Kirche führt Feier für Transgender-Personen ein (35)

„Deutsche Bischöfe überschritten klar ihre lehramtliche Kompetenz“ (33)

R. I. P. Robert Spaemann (31)

Das wäre der Dschungel... (30)

Weihbischof Michael Gerber wird neuer Bischof von Fulda (26)

NEU! - kath.net-WhatsApp-Newsletter - NEWS und MISSION (26)

Bischof: Keine Untersuchung eines möglichen eucharistischen Wunders (26)

Zollitsch-Satz ist „sehr katholisch“ (23)

Argentinien: Erzbischof spricht von „einer Art klerikaler Homolobby“ (21)

Was am Katholizismus so klasse ist: Die Verbindlichkeit! (21)

Die Todesengel von links (20)