23 Dezember 2016, 10:30
Pfarrblatt der Wiener Dompfarre: Menschwerdung Gottes als Häresie
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Erzdiözese Wien'
Prof. Regina Polak meint im Wiener Dompfarre: "Die Vorstellung von der 'Menschwerdung' Gottes ist eine Häresie – ein anderer als der biblisch bezeugte Glaube. Weder im Alten noch im Neuen Testament ist davon die Rede, dass Gott Mensch geworden ist."

Wien (kath.net)
"Bitte erschrecken Sie jetzt nicht: Die Vorstellung von der 'Menschwerdung' Gottes ist eine Häresie – ein anderer als der biblisch bezeugte Glaube. Weder im Alten noch im Neuen Testament ist davon die Rede, dass Gott Mensch geworden ist." Dies behauptet ernsthaft Regina Polak, Professorin für Praktische Theologie und Religionsforschung an der Universität Wien, in der Weihnachtsausgabes des Pfarrblatts der Wiener Dompfarre, für das der bekannte Wiener Dompfarrer Toni Faber Verantwortung trägt. Polak meinte dann sogar, dass die Vorstellung, dass der allmächtige Gott zu Weihnachten in Form eines Kindes zur Welt gekommen sei, aus einer "heidnisch-hellenistischen Vorstellungen" von Theophanien komme, dies aber "nicht der Erfahrung der biblischen Autoren" entspreche. Für Polak sei Weihnachten eine Chance, diesen "heidnischen Glauben zu 'entlernen'"

Werbung
irak


Symbolbild: Fragezeichen und Kreuz








kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

Kardinal Maradiaga wettert gegen vermeintliche 'Papstkritiker' (53)

Papst betet für Opfer des Terroranschlags von Manchester (30)

US-Präsident Trump bei Franziskus (26)

... die Sache mit dem Kreuz (20)

Berliner Diözesanrat hat kein Herz für ungeborene Kinder (20)

Die Lehre eint, die Ideologie spaltet (18)

Berliner Schloss wird rekonstruiert: Streit um das Kuppel-Kreuz (17)

Weihbischof: 'Ich möchte der Lehrerin meinen höchsten Respekt zollen' (17)

Darum verschiebt der Papst die Fronleichnams-Prozession auf Sonntag (17)

Britischer Autor warnt: 'Europa bringt sich um' (13)

Die Seher waren eher bereit zu sterben als zu verleugnen (13)

Schönborn: In Medjugorje geschieht viel Gutes (12)

Vatikan-Kommission: Medjugorje ist nicht dämonischen Ursprungs! (10)

Syrien: Für Christen keine Alternative zum Assad-Regime (10)

CDU-Politiker: Integrationsfrage wurde unterschätzt (10)