07 August 2016, 10:55
Stiftsbibliothek Admont zählt laut CNN zu schönsten Bibliotheken
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Kloster'
Die Stiftsbibliothek sei «ein Gesamtkunstwerk, ein erstaunlicher Ort, von Licht durchflutet».

Graz (kath.net/ KNA)
Der US-Sender CNN hat die Admonter Stiftsbibliothek unter die «weltweit schönsten Plätze fürs Lesen» gereiht. Die Klosterbibliothek des Benediktinerstifts in der Obersteiermark gehört für CNN zu den 17 schönsten Bibliotheken der Welt. In dem aktuellen Ranking finden sich etwa die Biblioteca Marciana in Venedig, die Bodleian Library in Oxford oder die Tripitaka Koreana im Haeinsa-Tempel in Südkorea; auf Platz elf liegt die Admonter Stiftsbibliothek.

Werbung
Messstipendien


Experte James Campell von der Universität Cambridge hatte sich für CNN auf eine weltweite architektonische Lesereise begeben. Laut seiner Einschätzung ist die Stiftsbibliothek «ein Gesamtkunstwerk, ein erstaunlicher Ort, von Licht durchflutet». Sie sei niemals fürs Studieren gebaut worden - sondern dafür, Besucher zu beeindrucken.

Die Bibliothek des Benediktinerstifts wurde von Abt Matthäus Offner in Auftrag gegeben. Der mit einem Kuppelfresko ausgestattete spätbarocke Bibliothekssaal wurde im Jahr 1776 vollendet. Die prunkvolle Bibliothek mit 200.000 Bänden ist die größte der Welt in einem Kloster und wurde aufgrund ihrer meisterhaften Skulpturen, Reliefs und Fresken für lange Zeit sogar als «achtes Weltwunder» bezeichnet.

(C) 2016 KNA Katholische Nachrichten-Agentur GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Jegliche mediale Nutzung und Weiterleitung nur im Rahmen schriftlicher Vereinbarungen mit KNA erlaubt.

Foto: (C) StiftAdmont

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Marx: Vielleicht „treten wir in eine neue Epoche des Christentums ein“ (146)

Marx und Rom ODER: Am deutschen Wesen soll die Weltkirche genesen (59)

Deutsche Bischofsrevolte gegen Rom (55)

„Konservative Katholiken sind ‚Krebszellen in der Kirche‘“ (45)

In der Politik müsste Marx jetzt seinen Hut nehmen! (44)

Erzbistum Köln: Gericht untersagt Hennes Behauptungen (31)

Umstrittenes DBK-Portal wettert gegen den Marsch für das Leben (28)

Kirchenrechtler Schüller: Game over! (27)

Kasper erstaunt über Reaktion in Deutschland auf das Papstschreiben (23)

Verhütung, Homosexualität: neue Moral am Institut Johannes Paul II. (23)

Marx: „Für Ihren beharrlichen Einsatz danke ich Ihnen herzlich“ (21)

Erzbischof Viganò warnt vor ‚neuer Kirche’ (20)

Australien: Gesetz zwingt Priester zum Bruch des Beichtgeheimnisses (19)

Das Herz der Kirche (18)

„Kein Zolibät (sic) mehr, mehr Rechte für Laien und Frauen“ (18)