07 August 2016, 10:55
Stiftsbibliothek Admont zählt laut CNN zu schönsten Bibliotheken
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Kloster'
Die Stiftsbibliothek sei «ein Gesamtkunstwerk, ein erstaunlicher Ort, von Licht durchflutet».

Graz (kath.net/ KNA)
Der US-Sender CNN hat die Admonter Stiftsbibliothek unter die «weltweit schönsten Plätze fürs Lesen» gereiht. Die Klosterbibliothek des Benediktinerstifts in der Obersteiermark gehört für CNN zu den 17 schönsten Bibliotheken der Welt. In dem aktuellen Ranking finden sich etwa die Biblioteca Marciana in Venedig, die Bodleian Library in Oxford oder die Tripitaka Koreana im Haeinsa-Tempel in Südkorea; auf Platz elf liegt die Admonter Stiftsbibliothek.

Werbung
KiB Kirche in Not


Experte James Campell von der Universität Cambridge hatte sich für CNN auf eine weltweite architektonische Lesereise begeben. Laut seiner Einschätzung ist die Stiftsbibliothek «ein Gesamtkunstwerk, ein erstaunlicher Ort, von Licht durchflutet». Sie sei niemals fürs Studieren gebaut worden - sondern dafür, Besucher zu beeindrucken.

Die Bibliothek des Benediktinerstifts wurde von Abt Matthäus Offner in Auftrag gegeben. Der mit einem Kuppelfresko ausgestattete spätbarocke Bibliothekssaal wurde im Jahr 1776 vollendet. Die prunkvolle Bibliothek mit 200.000 Bänden ist die größte der Welt in einem Kloster und wurde aufgrund ihrer meisterhaften Skulpturen, Reliefs und Fresken für lange Zeit sogar als «achtes Weltwunder» bezeichnet.

(C) 2016 KNA Katholische Nachrichten-Agentur GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Jegliche mediale Nutzung und Weiterleitung nur im Rahmen schriftlicher Vereinbarungen mit KNA erlaubt.

Foto: (C) StiftAdmont

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Einen andern Grund kann niemand legen, als den, der gelegt ist: Jesus (74)

Deutschland: Zahl der Kirchenaustritte steigt um 29 Prozent (48)

Möchte Bischof Kräutler eine "amazonisch-katholische" Sekte? (44)

„Seenotrettung im Mittelmeer: nicht Seenotrettung, sondern Migration“ (44)

Ex-Chefredakteur des ‚Catholic Herald’: Amazonien-Synode absagen (38)

Der Schatz des Gleichnisses vom barmherzigen Samariter (36)

Rackete: "Asyl kennt keine Grenze!" (35)

P. Martin SJ: Papst hat viele ‚pro-LGBT’ Kardinäle, Bischöfe ernannt (34)

„Wer meint, dass die DBK einen Sonderweg gehen müsse, der irrt“ (33)

Wahrheitssuche in der Kirchenkrise (32)

Thema "Messstipendien" im Pfarrblatt (27)

Klimahysterie pur - Keine Kinder mehr! (24)

„Warum man den Islam nicht kritisieren darf, es aber durchaus sollte…“ (18)

„Wie sagt man nochmal ‚römische Zentralisierung‘ auf theologisch?“ (18)

"Wir wollen unschuldig sein" (17)