05 April 2016, 16:00
Bericht: Papst will Flüchtlingszentrum auf Lesbos besuchen
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Flüchtlinge'
Initiiert wurde der Blitzbesuch vom Leitungsgremium der orthodoxen Kirche in Griechenland mit Athens Erzbischof Hieronymos II.

Athen/Vatikanstadt (kath.net/KNA) Papst Franziskus plant laut einem griechischen Medienbericht einen Blitzbesuch auf der Insel Lesbos. Am 14. oder 15. April wolle sich das Katholikenoberhaupt mit dem Ökumenischen Patriarchen Bartholomaios I. von Konstantinopel auf der Insel treffen, um mit Bewohnern und Mitarbeitern eines Flüchtlingszentrums zu sprechen, meldet das Online-Magazin «Protothema» (Dienstag). Initiiert habe den Besuch das Leitungsgremium der orthodoxen Kirche in Griechenland mit Athens Erzbischof Hieronymos II., der ebenfalls daran teilnehme.

Werbung
Jesensky


Vatikansprecher Federico Lombardi sagte laut italienischen Medien, er könne die Nachricht weder dementieren noch bestätigen. Für eine Stellungnahme war er zunächst nicht erreichbar.

Laut «Protothema» wollen Bartholomaios und Franziskus in einer gemeinsamen Botschaft auf das Flüchtlingselend im Mittelmeer hinweisen. Franziskus plane auch ein Gebet für jene Menschen, die auf der Überfahrt nach Europa ertrunken sind. Eine ähnliche Geste hatte der Papst auch am 8. Juli 2013, wenige Mionate nach seiner Wahl, bei einem Besuch auf der Insel Lampedusa vor Sizilien vollzogen.

(C) 2016 KNA Katholische Nachrichten-Agentur GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Vorarlberg: 6-facher Familienvater wegen Kirchenbeitrag vor Gericht (112)

'Sexualitäten 2020' - Gaypropaganda im Grazer Priesterseminar? (58)

Feministische ‚Vagina-Monologe’ in Wiener Neustädter Kirche (43)

Querida Amazonia: Hoffnungsschimmer inmitten anhaltender Verwirrung (41)

„Ich bitte Erzbischof Gänswein um Entschuldigung“ (31)

Hildesheimer Bischof Heiner Wilmer auf Konfrontation mit Rom (26)

Gabriele Kuby setzt sich gegen Deutschlandfunk durch (25)

Papst trauert um Opfer von Anschlag in Hanau (24)

„Die meiste Angst vor islamischem Fundamentalismus haben Muslime“ (24)

„Alles, was Katholiken heilig ist, wird in den Dreck gezogen“ (24)

Kräutlers-'Aufstand' gegen Papst Franziskus (23)

Putin: ‚Wir haben Papa und Mama’ – Nein zur ‚Homo-Ehe’ (19)

Arche distanziert sich von ihrem Gründer und kündigt Aufklärung an (18)

Die Saat der pastoralen Versäumnisse geht auf (16)

Theologe Seewald: Synodaler Weg in wesentlichen Teilen hinfällig (14)