03 Januar 2016, 10:00
Trauergemeinde rammt Kirchentür mit Bagger ein
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Trauer'
Trauergemeinde wartete frierend im Regen auf den Verantwortlichen mit dem Schlüssel.

London (kath.net/KNA) Mit einem Bagger hat eine Trauergesellschaft in England die Tür der Friedhofskapelle eingerammt, nachdem der Verantwortliche mit dem Schlüssel nicht kam. Laut dem britischen Sender BBC hatten in Mexborough rund 70 Gäste mit dem Sarg eine Dreiviertelstunde vergeblich im Regen gewartet. Als die Teilnehmer, unter ihnen Weltkriegskameraden des 92-jährigen Verstorbenen, nach Auskunft der Familie «bis auf die Knochen durchgefroren» waren, holten sie einen Bagger der Friedhofsverwaltung zu Hilfe, der das Portal kurzerhand eindrückte.

Werbung
Jesensky


Einige Anwesenden hätten die Episode «sehr respektlos» gefunden, sagte Stuart Venables aus Mexborough dem Sender. Allerdings seien sich alle einig, dass man sich an die Beerdigung noch Jahre erinnern werde. Ein Mitglied des Stadtrats, Dave Wilkinson, sagte, die Gemeinde wolle sich bei den Angehörigen persönlich entschuldigen. Man werde den Vorfall untersuchen, «damit das nicht wieder passiert».

(C) 2015 KNA Katholische Nachrichten-Agentur GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Jegliche mediale Nutzung und Weiterleitung nur im Rahmen
schriftlicher Vereinbarungen mit KNA erlaubt.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Deutsche Verfassungsrichter erlauben geschäftsmäßige 'Sterbehilfe' (70)

Hildesheimer Bischof Heiner Wilmer auf Konfrontation mit Rom (35)

Arche distanziert sich von ihrem Gründer und kündigt Aufklärung an (34)

Gabriele Kuby setzt sich gegen Deutschlandfunk durch (31)

Synodaler Weg? - Wir bleiben katholisch (28)

Coronavirus: Stephansdom und Salzburger Dom verzichten auf Weihwasser (28)

Köln: Coronavirusgefahr trifft "schmerzlicherweise" Kommunionspendung (26)

„Alles, was Katholiken heilig ist, wird in den Dreck gezogen“ (25)

Papst trauert um Opfer von Anschlag in Hanau (24)

Der „Synodale Prozess“ ist ein revolutionäres Ereignis (22)

Sterbehilfe schafft Mörder (21)

„Die schweigende Mehrheit schweigt nicht mehr“ (21)

Putin: ‚Wir haben Papa und Mama’ – Nein zur ‚Homo-Ehe’ (20)

"Wird Sterben Pflicht?" (19)

Deutsche Bischofskonferenz: Auch Langendörfer tritt zurück! (16)