27 Februar 2003, 12:35
'Hype' um den Ring im 'Osservatore Romano'
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Herr der Ringe'
In einer Rezension in der Vatikanzeitung wird der "Herr der Ringe" in höchsten Tönen gelobt.

Vatikan (kath.net/CWNews)
Tolkiens Werk "Herr der Ringe" habe einen "Zauber, mit dem er uns verführt", es helfe; "einen tieferen Sinn hervorzuheben als das, was unmittelbar sichtbar ist". Einen vatikanischen "Hype" um den Ring stellt eine nicht gezeichnete Rezension im "Osservatore Romano" dar, in der das dreibändige Werk des englischen Literaturprofessors in höchsten Tonen gewürdigt und als "eine Art von Theologie" bezeichnet wird. Der "Herr der Ringe" trage ein "Echo des Evangeliums" in sich. Tolkiens Fantasiewelt sei "wie eine Projektion der wirklichen Welt, wo die Menschen aufgewühlt von Leidenschaften, getrieben von Gefühlen und dem Egoismus versklavt sind, jedoch offen für Werte wie Freundschaft, Loyalität, Großzügigkeit, Liebe - stärker als der Wille zur Macht, der die Menschheit vernichtet".

Werbung
Messstipendien

Aktuelle KATH.NET-Tipps zu "Herr der Ringe":

BBC: The Lord of the Rings. Audiobooks. 14 CDs. Englische Fassung.

The Hobbit. Audiobook. 4 CD. Englische Fassung.
[Neuauflage!]

KATH.NET-Forum: Herr der Ringe

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Bischof von Graz-Seckau möchte Pfr. Roger Ibounigg rauswerfen! (80)

Erzbischof Viganò: 'Homo-Mafia' verhindert Missbrauchs-Aufarbeitung (47)

Wiener Theologe Tück: Papst Franziskus spricht zu oft vom Teufel (43)

Gebet kann Dinge verändern! (33)

Schönborn: Öffnung des Priesteramtes löst nicht alle Probleme (30)

Papst fordert Loyalität von seinen Diplomaten (25)

Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Nacktselfie-Bischof (25)

Als 10.000 Menschen für Sebastian Kurz beteten (21)

Die ‚inkulturierte Liturgie’ (18)

Traditionsorientierter Schwesternorden de facto aufgelöst (17)

Hilflos vor den Erfolgen der Grünen (16)

Die Thesen Schockenhoffs bei der DBK stellen eine Herausforderung dar (15)

Vom Missbrauch der Steuer des Kirchenvolkes (14)

Dialog mit Ideologen? (13)

Kasper: „Deutschland nicht der allerlebendigste Teil der Weltkirche“ (12)