12 September 2011, 11:03
Verkauf der 'Fliege-Essenz' eingestellt
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Aberglaube'
Erfolgreicher Protest gegen Förderung von Aberglauben durch Jürgen Fliege. Dieser verkaufte eine "Fliege-Essenz" um 39,95 Euro. Fliege hatte über dieser gebetet und seine Hände aufgelegt

Tutzing (kath.net/idea)
Der ehemalige Fernsehpfarrer Jürgen Fliege (Tutzing/Starnberger See) hat den Vertrieb seiner umstrittenen „Fliege-Essenz“ eingestellt. Eine Flasche enthielt 95 Milliliter Flüssigkeit und kostete 39,95 Euro. Auf seiner Internetseite warb der Theologe mit dem Hinweis, dass er über der Flüssigkeit gebetet und seine Hände aufgelegt habe. Sie habe daher eine heilsame Wirkung. Das Produkt stieß auf heftige Kritik. Es sei wirkungslos, überteuert und fördere den Aberglauben, hieß es in den Medien. Anfang September wurde die Werbung eingestellt. Flieges Begründung: „Die ‚Fliege-Essenz’ war für mich ein Versuch, nach neuen Wegen Ausschau zu halten und auszuprobieren, eine spirituelle Frömmigkeitspraxis in den Alltag einzuführen, die neben Lesung, Gebet und Gesang den Schwerpunkt auch auf einen gesunden Körper legt. Da dieser tiefere eigentliche Impuls nicht zu kommunizieren war, habe ich mich entschlossen, den Vertrieb der Essenz einstellen zu lassen.“

Werbung
messstipendien







kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram

meist kommentierte Artikel

Der Skandal von Altomünster (204)

Die Freiheit der Kinder Gottes: nicht das Gesetz, der Heilige Geist! (75)

Bode: Dann auch verheiratete Priester in Deutschland? (74)

Bischof Feige greift Kardinal Woelki an (69)

Kardinal Marx fordert „Denken im Horizont der Gegenwart“ (53)

Keine einsame Romreise für Kardinal Marx - Woelki und Genn kommen mit (45)

Alfie: Krankenhaus stellte Geräte ab, doch ER will nicht sterben (42)

Berufungsgericht verweigert Ausreise von Alfie (37)

Bischof Ackermann greift die sieben Bischöfe an (33)

Bayern: Künftig ein Kreuz in jeder staatlichen Behörde (28)

Welcher DBK-Maulwurf hat Joachim Frank den Brief zugespielt? (28)

Moslems bitten katholischen Priester um Exorzismus (24)

Zu viel vorgetäuschte Harmonie zwischen Kirchen wäre kontraproduktiv (18)

Appell an Kardinal Marx: „Fallen Sie nicht vor Karl Marx auf die Knie“ (15)

Gekreuzigter Osterhase – Gerichtsverfahren gegen ZDF abgelehnt (14)