01 September 2011, 10:57
Vatikanzeitung kritisiert New Yorker Sexualkundeunterricht
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Schule'
New York wird „Sexualerziehung“ als Schulfach einführen, ein Leitartikel des Osservatore Romano kritisiert dies als „insgesamt schädlich“ und fragt: Woher komme eigentlich „dieser magische Glaube“ an die Effizienz schulischer Sexualerziehung?

Rom (kath.net/RV) Der Osservatore Romano kritisierte in einem Leitartikel, dass in New York für elf- bis achtzehnjährige Schüler das Fach „Sexualerziehung“ eingeführt wird. Das meldete Radio Vatikan. Dies sei „nicht irgendein beliebiges Schulfach“, monierte der Artikel schon im Titel. Zwar werde, unter dem Oberbegriff Verhütungsmethoden, auch auf Keuschheit und sexuelle Abstinenz hingewiesen, doch sei das Schulfach insgesamt „schädlich“.

Werbung
ninive 4


Die Autorin Lucetta Scaraffia, Professorin für Zeitgeschichte an der staatlichen römischen Universität Sapienza, fragte, woher in der westlichen Gesellschaft eigentlich „dieser magische Glaube“ an die Effizienz schulischer Sexualerziehung komme. Inzwischen sei „doch klar, dass es zu kurz greift, jungen Leuten nur den Gebrauch von Verhütungsmitteln zu erklären“. Die offizielle Zeitung des Vatikan nannte die „Utopie der sexuellen Revolution“ „eklatant gescheitert“ und forderte, dass die Sexualerziehung in die Familie gehöre. Das Schulfach ist für ein Semester vorgesehen.









kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.


Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

DBK zu Eucharistieempfang in konfessionsverschiedenen Ehen (81)

Das Ärgernis der Vergeschichtlichung der Wahrheit (63)

Marx: „Von Segnung homosexueller Paare habe ich nicht gesprochen“ (62)

Kardinal Kasper: Franziskus ist ein prophetischer Papst (55)

Spadaro: Kirchenstrafe für katholischen Sender EWTN (54)

AFD kritisiert Ausgrenzung durch ZdK-Präsident (42)

Burger, Fürst widersprechen Marx: Keine Segnung für Homopaare! UPDATE! (34)

Humanae vitae aufweichen? (34)

Papst empfiehlt Priestern in Midlife-Crisis Buch von Anselm Grün (22)

"Die Zulassung zur Kommunion wird zur Regel werden" (22)

Viktor Orbán: "Das Christentum ist Europas letzte Hoffnung" (21)

„CDU braucht dringend inhaltliche und personelle Neuausrichtung“ (20)

Kirche – das sind die Freundinnen und Freunde Jesu (19)

Papst veranlasste Großspende an umstrittenes Krankenhaus (18)

Wegen Grippewelle: Kein Weihwasser, keinen Friedensgruß (17)