04 Dezember 2010, 08:12
Warum ist Gott ein Kind geworden?
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Glaube'
Gründe, Vorbilder und Gebete der Jesuskind-Verehrung - Neuauflage des Weihnachtsbuches von Prof. Holböck im Christiana-Verlag

Kißlegg/Stein am Rhein (kath.net) Prof. Ferdinand Holböck erschließt in seinem Buch „Warum ist Gott ein Kind geworden. Gründe, Vorbilder und Gebete der Jesuskind-Verehrung“ das Geheimnis der Menschwerdung Gottes in seiner ganzen Tiefendimension.

Werbung
messstipendien


Das Buch geht führt aus, wie nicht nur die Hirten und Könige das Jesuskind anbeteten und verehrten, sondern wie Christen aller Epochen dies taten und wie wir es heute noch tun können. Der Autor versteht es, diese Verehrung zum brennenden Herzensanliegen werden zu lassen. Der Band ist auch ein wunderschönes Geschenkbuch, besonders zu Weihnachten.

Der im Jahr 2002 verstorbene Priester war Professor für Dogmatik und zeitweise Regens des Salzburger Priesterseminars.

FERDINAND HOLBÖCK: Warum ist Gott ein Kind geworden?
Gründe, Vorbilder und Gebete der Jesuskind-Verehrung
4. Aufl., 144 Seiten, 13 Farbfotos, 7 Abb., Paperback,
CHRISTIANA-VERLAG, € 13,20

Alle Bücher und Medien können direkt bei KATH.NET in Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Christlicher Medienversand Christoph Hurnaus (Auslieferung Österreich und Deutschland) und dem RAPHAEL Buchversand (Auslieferung Schweiz) bestellt werden. Es werden die anteiligen Portokosten dazugerechnet. Die Bestellungen werden in den jeweiligen Ländern (A, D, CH) aufgegeben, dadurch nur Inlandportokosten.

Für Bestellungen aus Österreich und Deutschland: buch@kath.net

Für Bestellungen aus der Schweiz:
buch-schweiz@kath.net


Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!









kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.


Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram

meist kommentierte Artikel

Liebe Protestanten, nehmt den Glauben der Kirche wieder an! (69)

Papst an Jugendliche: Klerikalismus Hauptproblem der Kirche (33)

Wollte Papst Franziskus von den Missbrauchsskandalen ablenken? (33)

Irischer Premier will bei Papsttreffen Homosexualität propagieren (32)

Argentinischer Senat lehnt Tötung ungeborener Kinder ab (30)

Wenn ein 'Mariologe' gegen die Muttergottes kämpft (30)

Nein zu einem „Humanismus der Nettigkeit“ (30)

USA: Bischof verbietet Kommunionfeiern in seinem Bistum (29)

Bericht: Kardinal Maradiaga beschützt schwule Seminaristen (27)

BBC-Sendung: ‚Keine Jungen und Mädchen mehr’ (27)

Kartenspielen in geweihter katholischer Kirche (26)

Migranten: Nicht die Ärmsten , sondern der Mittelstand kommt (22)

Die heiligste Eucharistie verdient unsere ganze Liebe (20)

Kardinal: Italiener sind nicht rassistisch, nur verängstigt (20)

Elfen auf der Autobahn - das Sommerloch hat zugeschlagen (20)