Login




oder neu registrieren?



Suche

Suchen Sie im kath.net Archiv in über 70000 Artikeln:









Top-15

meist-diskutiert

  1. Andere Leeren – Krippen auf dem Petersplatz. La Piazzetta
  2. Warum wir am 21. Dezember 2020 unbedingt den Himmel beobachten sollten!
  3. Erscheint uns wieder der Stern von Bethlehem?
  4. Papst: Messritus aus Zaire mögliches Modell für Amazonas-Liturgie
  5. „In Chur steht das Schicksal der Kirche in einem der reichsten Länder auf dem Spiel“
  6. Zur Nichtwahl eines Churer Bischofs durch das Domkapitel
  7. Allein den Betern kann es noch gelingen - Schicken Sie uns Ihr Anliegen!
  8. 'Gender-Dreck' - Deutsches Gericht verurteilt Pastor Olaf Latzel
  9. "Und dann kam der November 2020"
  10. Twitter erlaubt Hashtag #FuegoAlClero, der die lebendige Verbrennung von Priestern fordert!
  11. Propagandaexpertin warnt: COVID-Isolierung dient offensichtlich der sozialen Kontrolle
  12. O Heiland, reiß die Himmel auf, herab, herab vom Himmel lauf!
  13. Wien: 'Tot den Christen'-Aufruf im Gemeindebau
  14. Autoritäre Regime verwenden Corona als Waffe
  15. US-Bischof fordert: Keine Impfung, die mit Hilfe abgetriebener Babys entwickelt wurde

Zum Anhören und Mitbeten – Podcasts für die Kartage

9. April 2020 in Spirituelles, 1 Lesermeinung
Druckansicht | Artikel versenden | Tippfehler melden


Die Kreuzwegandacht, die Ölbergandacht und die Trauermette an Karfreitag. Die Audioangebote mit Gesang der Regensburger Domspatzen und weiteren bekannten Chören sowie den dazugehörigen vorgetragenen Gebeten und Lesungen laden zum Mitbeten ein


Regensburg (kath.net/pbr) Das gemeinsame Gebet an den vierzehn Stationen des Kreuzweges kann heuer nicht stattfinden, auch die Feier der Ölbergandacht musste in allen Pfarreien abgesagt werden. Damit die Menschen diese katholische Tradition an den Tagen der Karwoche aber nicht aufgeben müssen, hat sich das Bistum etwas Besonderes ausgedacht. Verantwortliche im Bistum Regensburg haben drei Podcasts produziert: Die Kreuzwegandacht, die Ölbergandacht und die Trauermette an Karfreitag. Die Audioangebote mit Gesang der Regensburger Domspatzen und weiteren bekannten Chören sowie den dazugehörigen vorgetragenen Gebeten und Lesungen können nachgehört werden und laden zum Mitbeten ein. Jeder Gläubige kann für sich alleine oder auch im engsten Kreis die Einsamkeit und das Leiden Jesu nachempfinden. Dabei nehmen die Gläubigen alle Menschen ins Gebet, die sich aufgrund der aktuellen Krise einsam fühlen: Menschen im Senioren- und Pflegeheim, alleinstehende Menschen in ihren Wohnungen, Kranke oder Schwerkranke in Krankenhäusern, vielleicht sogar auf der Intensivstation – ohne Begleitung ihrer Angehörigen und vielleicht auch um den Atem und das Leben ringend. Alle Texte, die man dazu benötigt, können ebenfalls eingesehen werden. Die Podcasts findet man auf der Startseite des Onlineauftritts des Bistums Regensburg unter www.bistum-regensburg.de

Exakter Link: https://www.bistum-regensburg.de/news/zum-anhoeren-und-mitbeten-7366/

Foto (c) kath.net/Lorleberg



Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung oder Kreditkarte/Paypal!

 





Lesermeinungen

 Mariat 9. April 2020 

Gründonnerstag - Lesungen für Zuhause

1. Lesung: Ex 12,1-8.11-14
Antwortpsalm 116
2. Lesung: 1 Kor 11,23-26

Evangelium: Joh 13,1-15
( vorgegeben Bistum Augsburg)

Gesegnete Kartage


0

0
 

Um selbst Kommentare verfassen zu können müssen Sie sich bitte einloggen.

Für die Kommentiermöglichkeit von kath.net-Artikeln müssen Sie sich bei kathLogin registrieren. Die Kommentare werden von Moderatoren stichprobenartig überprüft und freigeschaltet. Ein Anrecht auf Freischaltung besteht nicht. Ein Kommentar ist auf 1000 Zeichen beschränkt. Die Kommentare geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder.
kath.net verweist in dem Zusammenhang auch an das Schreiben von Papst Benedikt zum 45. Welttag der Sozialen Kommunikationsmittel und lädt die Kommentatoren dazu ein, sich daran zu orientieren: "Das Evangelium durch die neuen Medien mitzuteilen bedeutet nicht nur, ausgesprochen religiöse Inhalte auf die Plattformen der verschiedenen Medien zu setzen, sondern auch im eigenen digitalen Profil und Kommunikationsstil konsequent Zeugnis abzulegen hinsichtlich Entscheidungen, Präferenzen und Urteilen, die zutiefst mit dem Evangelium übereinstimmen, auch wenn nicht explizit davon gesprochen wird." (www.kath.net)
kath.net behält sich vor, Kommentare, welche strafrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Die Benutzer können diesfalls keine Ansprüche stellen. Aus Zeitgründen kann über die Moderation von User-Kommentaren keine Korrespondenz geführt werden. Weiters behält sich kath.net vor, strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.


Mehr zu

Bistum Regensburg

  1. Voderholzer: „Wir lassen nichts ausfallen, wir lassen uns etwas einfallen“
  2. Big Bang oder Genesis? Neue Sendereihe „Kaum zu glauben?“ bei TVA
  3. Bischof Voderholzer dankt Priestern für Mut, Kreativität und Findigkeit während Corona-Pandemie
  4. Gott hab ihn selig!
  5. Ein Leben für die Musica sacra
  6. R.I.P. Georg Ratzinger
  7. Keine Veranlassung etwas zu ändern!
  8. Bistum Regensburg wird Priesterausbildung nicht verändern
  9. Der größte Prediger auf dem Stuhl Petri seit Leo und Gregor, den beiden „Großen“, genannt.
  10. Fünf Tage voller Abschiede für Benedikt XVI. - diesmal für immer?








Top-15

meist-gelesen

  1. Warum wir am 21. Dezember 2020 unbedingt den Himmel beobachten sollten!
  2. „In Chur steht das Schicksal der Kirche in einem der reichsten Länder auf dem Spiel“
  3. kath.net-PAULUS-Leserreise: Fronleichnam auf Malta - Mit Michael Hesemann und P. Leo Maasburg
  4. Zur Nichtwahl eines Churer Bischofs durch das Domkapitel
  5. "Und dann kam der November 2020"
  6. Andere Leeren – Krippen auf dem Petersplatz. La Piazzetta
  7. Twitter erlaubt Hashtag #FuegoAlClero, der die lebendige Verbrennung von Priestern fordert!
  8. Eine seltsame Botschaft auf Twitter von Erzbischof Schick
  9. 'Gender-Dreck' - Deutsches Gericht verurteilt Pastor Olaf Latzel
  10. Weihnachtsspende für kath.net - Wir brauchen JETZT Ihre DRINGENDE Hilfe!
  11. Allein den Betern kann es noch gelingen - Schicken Sie uns Ihr Anliegen!
  12. Als der Terror begann, verschanzten sich die Jugendlichen in der Kirche
  13. Die 13 neuen Kardinäle im Kurzporträt. Der Weg des Lebens und der Geschichte
  14. Hohe Vertreter der Kirche haben das Kerngeschäft der Seelsorge verlassen
  15. „Beinharter Konflikt“ zwischen Schweizer Bischöfen und ihrem Nachrichtendienst „kath.ch“

© 2020 kath.net | Impressum | Datenschutz