08 September 2019, 07:30
Jesus auf Elektro-Roller
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Absurd'
Bizarre Forderung der Tierschutzorganisation Peta nach Oberammergau.

Oberammergau (kath.net)
Bei den traditionellen Oberammergauer Passionsspielen 2020 soll Jesus auf einem E-Scooter nach Jerusalem einziehen. Diese bizarre Forderung erhebt die Organisation Peta, wie die BILD berichtet. Laut den Tierschützern sei der Ritt eines Christus-Darstellers auf einem Esel tierschutzwidrig.

Werbung
Messstipendien


"Heutzutage würde Jesus nicht mehr auf einem Esel reisen. Er würde sich vermutlich auf einem E-Roller oder mit einem anderen tier- und umweltfreundlichen Elektromobil fortbewegen.", behauptet die Gruppe. Die Veranstalter haben laut Medienberichten diese Forderung aber klar abgelehnt. Vom 16. Mai bis 4. Oktober 2020 werden rund 2400 die berühmten Passionspiele aufführen.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

"Der Weg des Schismas ist nicht christlich" (105)

Vatikan stellt sich gegen deutsche Bischöfe! (85)

Marx: Vielleicht „treten wir in eine neue Epoche des Christentums ein“ (70)

Ökumenischer Arbeitskreis von Theologen möchte 'Eucharistie für alle' (66)

Marx und Rom ODER: Am deutschen Wesen soll die Weltkirche genesen (59)

Deutsche Bischofsrevolte gegen Rom (54)

In der Politik müsste Marx jetzt seinen Hut nehmen! (44)

EWTN: Arroyo verteidigt US-Katholiken gegen Papstkritik (39)

Kirchenrechtler Schüller: Game over! (26)

Feigheit ist keine Tugend (23)

Drei katholische Bischöfe werden zum Marsch für das Leben erwartet (19)

Australien: Gesetz zwingt Priester zum Bruch des Beichtgeheimnisses (19)

„Ein Kreuzzug des Gebets und des Fastens“ (19)

Lackner beklagt bei Maria-Namen-Feier Verfall christlicher Werte (16)

Die Vergebung Gottes (13)