06 Juni 2019, 10:15
Limburger Diakon wegen Kinderpornos verurteilt, ABER…
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Bistum Limburg'
Kirchliche Reaktion: Mann bleibt weiterhin Mitarbeiter des Bistums und soll künftig Aufgabe in der Bistumsverwaltung übernehmen. Laut "Frankfurter Rundschau" soll es sich um den früheren persönlichen Referenten von Bischof Bätzing handeln

Limburg (kath.net)
Ein Mitarbeiter vom Limburger Bischof Georg Bätzing, bei dem am Dienst-PC große Mengen kinderpornographischer Aufnahmen entdeckt wurden, wurde laut einem Bericht der "Frankfurter Rundschau" vom Bistum (!) zu 150 Tagen gemeinnütziger Arbeit verurteilt, unentgeltlich im sozialen oder karitativen Bereich arbeiten. Brisant: Laut der Zeitung soll es sich hier um den persönlichen Referent und Büroleiter von Bischof Georg Bätzing handeln, kath.net hat berichtet. Das Bistum selber möchte den Namen nicht preisgeben. Der ständige Diakon darf fünf Jahre lang nicht mehr als Diakon tätig sein, die Arbeit mit Jugendlichen wurde ihm verboten. Für Aufsehen im Bistum sorgt aber, dass der Mann weiterhin Mitarbeiter des Bistums bleiben soll und künftig eine Aufgabe in der Verwaltung des Bischöflichen Ordinariats übernehmen soll.

Werbung
KiNAT onlinekapelle


Seitens des Staates war bereits im vergangenen Jahr ein Strafbefehl gegen ihn ergangen. Wegen des Besitzes von Kinderpornos musste er 12.000 Euro Geldstrafe bezahlen.

Archivfoto Limburger Dom (c) Bistum Limburg

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Bischof von Graz-Seckau möchte Pfr. Roger Ibounigg rauswerfen! (106)

Wiener Theologe Tück: Papst Franziskus spricht zu oft vom Teufel (57)

Gebet kann Dinge verändern! (33)

Paderborn: Keine Heimatprimiz für Priester der Petrusbruderschaft? (26)

Papst fordert Loyalität von seinen Diplomaten (25)

Dialog mit Ideologen? (22)

Die ‚inkulturierte Liturgie’ (21)

Als 10.000 Menschen für Sebastian Kurz beteten (21)

Traditionsorientierter Schwesternorden de facto aufgelöst (17)

Deutsches Gericht kippt Burkini-Verbot in Schwimmbädern (14)

Kasper: „Deutschland nicht der allerlebendigste Teil der Weltkirche“ (13)

Sammelbewegung für katechismustreue Katholikinnen! (13)

„Gehen Sie auch zum Vulven-Malen, Herr Bischof?“ (12)

Causa Teenstar: Parlament beschließt Verbot von schulfremden Personen (10)

Die "Messe des Jahres" in Paris (10)