29 April 2019, 11:30
Erzdiözese Wien möchte bei Orthodoxer 817,26 € Kirchensteuer einklagen
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Erzdiözese Wien'
Die Erzdiözese Wien möchte einer 58-jährigen Serbin mit orthodoxem Glaubensbekenntnis das Gehalt pfänden, obwohl diese nicht einmal Mitglied der katholischen Kirche ist

Wien (kath.net)
In der Erzdiözese Wien wird eine 58-jährigen Serbin mit orthodoxem Glaubensbekenntnis mit einer Gehaltsexekution durch die katholische Kirche bedroht. Dies berichtet die Zeitung "Heute". Ohne jemals mit der katholischen Kirche in Kontakt gekommen zu sein flatterte ihr laut eigenen Angaben vor einiger Zeit eine Aufforderung zur Zahlung des Kirchenbeitrags über 817,26 Euro ins Haus, jetzt droht ihr sogar die Gehaltsexekution mit 15. Mai. Die Serbin kam 1974 aus Jugoslawien nach Wien und ist getaufte serbisch-orthodoxe Christin. "Ich habe nie eine Beitrittserklärung unterschrieben! Warum muss ich für eine Kirche zahlen, zu der ich nicht gehöre?", fragt die Frau verzweifelt.

Werbung
christenverfolgung



Sei schlau wie meine Katze! from kath.net on Vimeo.


Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Bischof von Graz-Seckau möchte Pfr. Roger Ibounigg rauswerfen! (50)

Erzbischof Viganò: 'Homo-Mafia' verhindert Missbrauchs-Aufarbeitung (47)

Wiener Theologe Tück: Papst Franziskus spricht zu oft vom Teufel (41)

Gebet kann Dinge verändern! (32)

Schönborn: Öffnung des Priesteramtes löst nicht alle Probleme (30)

Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Nacktselfie-Bischof (25)

Papst fordert Loyalität von seinen Diplomaten (25)

Als 10.000 Menschen für Sebastian Kurz beteten (21)

Deutsches Bistum Münster auf dem Weg ins Schisma? (18)

Traditionsorientierter Schwesternorden de facto aufgelöst (17)

Hilflos vor den Erfolgen der Grünen (16)

Die Thesen Schockenhoffs bei der DBK stellen eine Herausforderung dar (15)

Der Regenbogen gehört uns (14)

Vom Missbrauch der Steuer des Kirchenvolkes (14)

Die ‚inkulturierte Liturgie’ (13)