16 Januar 2019, 23:00
Kardinal Ouellet: mehr Frauen in kirchlichen Führungspositionen
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Frauen'
Frauen mit "klerikalen" Funktionen zu beauftragen, sei jedoch ebenso ausgeschlossen wie eine Zulassung zum Priesteramt, so der Präfekt der Bischofskongregation im "Osservatore Romano"

Vatikanstadt (kath.net/KAP) Der Leiter der vatikanischen Bischofskongregation, Kurienkardinal Marc Ouellet, plädiert für mehr Verantwortung für Frauen in der katholischen Kirche. Was die Rolle der Frau bei Entscheidungsfragen angehe, hinke die Kirche hinterher, sagte der Kanadier der Vatikanzeitung "Osservatore Romano" (Mittwoch).

Werbung
Franken1

Frauen mit "klerikalen" Funktionen zu beauftragen, sei jedoch ebenso ausgeschlossen wie eine Zulassung zum Priesteramt. Gerade weil dies klar sei, so Ouellet, müsse es "auf dem Weg der Integration von Frauen gemäß ihren Gaben schneller vorangehen". Als Beispiele nannte er Frauen mit "Beratungs- und Führungspositionen" in Diözesanverwaltungen und der römischen Kurie.

Die Rolle von Frauen in der Gesellschaft habe sich geändert, so der Kardinal; zudem seien Frauen inzwischen viel besser ausgebildet als noch vor 50 Jahren. "Wenn wir glauben, uns weiter so wie früher verhalten zu können, ohne dem Rechnung zu tragen, werden wir scheitern", sagte der 74-Jährige.

Ouellet würdigte auch die Themensetzung von Papst Franziskus bei der Vollversammlung der Lateinamerika-Kommission Ende 2018 zur Rolle der Frau in Lateinamerika. Dem von dort stammenden Papst sei die Lage bewusst. Oft herrsche in Lateinamerika noch eine "Macho-Kultur", die sich auch in Gewalt gegen Frauen äußere.

Copyright 2018 Katholische Presseagentur KATHPRESS, Wien, Österreich
Alle Rechte vorbehalten

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

QUERIDA AMAZONIA (140)

'Querida Amazonia' - Die Kirchenleitung der Diözese Linz tobt! (96)

Kardinal Sarah: Zölibat ist Zeichen für radikale Christusnachfolge (82)

Katerstimmung bei ZDK, Schüller, Zulehner & Co. (65)

Wien: Plädoyer für Aussöhnung von Kirche und Freimaurern (37)

'Seht, wie sie einander lieben!' (Tertullian) (33)

Querida Amazonia – Papst dankt Kardinal Müller (26)

„Wer Menschen und Vereinigungen als ‚Krebsgeschwür‘ bezeichnet…“ (25)

'Christus hat Apostel in die Welt gesandt, keine Moralapostel' (24)

„Hoffe, dass man jetzt in Deutschland eine religiöse Kehre vollzieht“ (21)

Bosbach zu Werte Union: CDU muss große Volkspartei bleiben (21)

'Das Abschlussdokument der Amazonassynode ist nicht Teil des Lehramts' (20)

Beten statt Arzt - Fünf Jahre Haft für evangelikales Ehepaar (18)

„Wir schrauben in der Kirche immer an irgendwelchen Rädchen herum ... (17)

Wiener Kardinal Schönborn sieht synodalen Weg mit Sorge! (16)