08 Dezember 2018, 08:00
Irak: Christin soll Ministerium für Flüchtlinge übernehmen
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Irak'
Auf der Liste der Kandidaten, die irakischen Ministerpräsidenten Adel Abdul Mahdi gerne in die Rige seiner Minister aufnhemen würde steht auch die Christin Hana Emmanuel Gorgis.

Baghdad (kath.net/Fides) Auf der Liste der Kandidaten, die irakischen Ministerpräsidenten Adel Abdul Mahdi gerne in die Rige seiner Minister aufnhemen würde steht auch die Christin Hana Emmanuel Gorgis. Sieben Monaten nach den Wahlen ist die Regierungsbildung im Irak noch nicht abgeschlossen. Hana Emmanuel soll das Ministerium für Auswanderung und Flüchtlinge leiten, das mit der Bewältigung politischer und administrativer Fragen betraut ist, die vor allem auch christlichen Gemeinden im Irak betreffen.

Werbung
christenverfolgung


Widerstand gegen die Nominierung kam jedoch von Parlamentariern, die die Sitze für christliche Minderheiten besetzen, darunter die beiden Abgeordneten der sogenannten "Babylon-Brigaden" (vgl. Fides 21/5/2018). Die christlichen Parlamentarier, die sich gegen die Ernennung von Hana Emmanuel Gorgis ausgesprochen haben, haben ihre Position – die unter anderem von Emmanuel Khoshaba vom assyrischen Bündnis Rafidain scharf kritisiert wurde - auch begründet: Sie vermuten, dass die Auswahl des Premierministers von kirchlichen Kreisen beeinflusst worden sein könnte.

Die Opposition christlicher Parlamentarier gegen die Aufnahme einer christlichen Politikerin in die irakische Regierung ist ein weiterer Beweis für die Zersplitterung der konfessionellen Parteien der verschiedenen im Irak präsenten christlichen Glaubensgemeinschaften.

Foto: (c) Wikipeda, Chaldean
This file is licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 4.0 International license.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Glaubensmanifest 'Euer Herz lasse sich nicht verwirren!' (Joh 14,1) (129)

"Das ist schon so eine Sonderwelt" (86)

'Das Werk' wehrt sich gegen 'Kampagne' und kritisiert Schönborn (77)

Wie Kardinal Kasper die Leser manipuliert... (50)

Die Gabe der Gotteskindschaft (46)

Werkstattgespräch über Angela Merkels furchtbares Missverständnis (42)

„Kardinal McCarrick wird morgen offiziell laisiert werden“ (36)

Kirchenaustritte 2018 in Bayern: Sprunghafter Anstieg (27)

Kardinal Farrell neuer Camerlengo der katholischen Kirche (27)

Dekan: „Geweihte Kirche ist nicht der Ort für den Ruf ‚Allahu Akbar‘“ (23)

Wie überlebt man die Kirchenkrise? (23)

Plädoyer für Paradigmenwechsel im schulischen Religionsunterricht (21)

Ungarische Regierung beschließt massive Familien-Förderung (20)

Kardinal Müllers Glaubensmanifest ist „Trost und Ermutigung“ (18)

Konflikt zwischen Erzbischof Lackner und Bistum Gurk (18)