15 November 2018, 09:00
Tendenziöse Berichterstattung von VatikanNews zur US-Wahl
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Vatikan'
Vaticannews.va bringt ein Interview mit einer politisch linksliberalen Nonne, die sich im US-Wahlkampf engagiert hat und sich gegen US-Lebensschützer engagiert hat!

Vatikan (kath.net/LSN/jg)
Vaticannews.va, die Nachrichtenseite des Vatikan, hat die Berichterstattung über die Wahlen in den USA auf einen Artikel über eine politisch linksliberale Aktion katholischer Schwestern beschränkt, die den Zuwachs weiblicher Abgeordneter im Repräsentantenhaus begrüßen.

Werbung
christenverfolgung


Sr. Bernadette Reis von Vaticannews.va hat Sr. Simone Campbell, die Leiterin der umstrittenn Aktion „Nuns on the Bus“ interviewt. Die "Schwestern" reisen mit einem Bus durch die USA, und wollen auf soziale Probleme aufmerksam machen. Sie haben sich auch im Wahlkampf engagiert.

Campbell zeigte sich in dem Interview erfreut, dass nun mehr als 100 Frauen in das Repräsentantenhaus der USA gewählt worden sind. Ohne auf deren politische Programme einzugehen begrüßte sie deren Geschlecht, Hautfarbe, Zugehörigkeit zum Islam und berufliche Erfahrung.

40 Prozent der Frauen seien Farbige und zwei seien muslimisch, was Campbell positiv vermerkte. Die weiblichen Abgeordneten kämen aus verschiedenen Berufen, es seien Lehrerinnen dabei, Unternehmerinnen, Vertreterinnen von Frauenrechtsbewegungen und Anwältinnen.

Campbell zeigte sich davon überzeugt, dass die Aktion ihrer Gruppe die Wahlergebnisse mit beeinflusst hätte. Acht von zwölf Kandidaten, gegen die sie sich eingesetzt haben, seien nicht gewählt worden, sagte sie.

Unter den geschlagenen Kandidaten befanden sich auch einige Lebensschützer. Campbell hat sich gegen ein Verbot von Abtreibungen ausgesprochen. Stattdessen sollten die wirtschaftliche Situation von Frauen verbessert werden, sagte sie in einem Interview 2016.

Die Reporterin von Vaticannews.va sieht den Einsatz der Gruppe positiv, wie sie selbst im Interview mitteilte: „Ich habe mich sehr gefreut, als ich den Beginn eurer Tour gesehen habe“, sagte Sr. Reis.


Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Soll in Deutschland die katholische Sexualmoral abgeschafft werden? (121)

Kardinal Pell zu sechs Jahren Haft verurteilt (49)

Nackt-Selfie-Bischof Zanchetta nimmt an Exerzitien mit Papst teil (44)

Nach der Vollversammlung der DBK: Deutscher Katholizismus am Abgrund? (39)

Historisch-kritische Bibelauslegung zerstört Grundlagen des Glaubens (36)

Norwegische evangelische Kirche entschuldigt sich für Lebensschutz (34)

Heimlicher „Höhepunkt“ des Evangelischen Kirchentags: „Vulven malen“ (34)

Der Abschied von der Moral (31)

Wir sind „wirklich in tiefe Schuld geraten“ (31)

Papst Franziskus über 'Verschiedenheit der Religionen' (31)

"Die Schönheit Christi, des einzigen Erlösers" (25)

Das Bistum Chur steht dieser Sache „machtlos gegenüber“ (23)

Missbrauch: US-Katholiken überdenken Zugehörigkeit zur Kirche (20)

Jesus-Anspielung im neusten Asterixfilm – ein Grund zum Ärgern? (20)

Papst: "tiefstes Mitgefühl" zum Tod von Kardinal Danneels (18)