01 Dezember 2017, 10:30
Globaler Atheistenkongress wegen mangelnder Beteiligung abgesagt
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Atheismus'
Trotz prominenter Redner blieb der Ticketverkauf erheblich unter den Erwartungen zurück.

Sydney (kath.net) Prominente Sprecher waren für einen globalen Atheistenkongress in Australien vorgesehen gewesen, darunter Salman Rushdie, Richard Dawkins. Doch blieb der Ticketverkauf derart unter den Erwartungen und Verkaufszahlen voriger Kongresse zurück, dass sich die Atheistische Stiftung Australiens zur Absage entschloss. Darüber berichtete das christliche Schweizer Internetportal „livenet.ch“. Der letzte Kongress hatte 2012 stattgefunden und war von Atheisten noch als großer Erfolg erlebt worden. Die Konferenz war für Februar 2018 geplant gewesen.

Werbung
gedenkgottesdienst


Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!











Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Wider die verbohrten Ideologen, die harten Herzens verschlossen sind (43)

Marx verleugnet zum wiederholten Mal das Christentum (41)

Erzbistum Bamberg: Stellenausschreibung „m/w/d“ (38)

Bischof von Chur wird Piusbruderschaft 'mitbetreuen' (34)

Bischof Hanke: Über die Zukunft der Kirchensteuer nachdenken! (34)

Kroatischer Bischof schoss versehentlich anderen Jäger an (32)

Nacktselfies eines Bischofs – und Vatikan wusste Bescheid (30)

Papst löst Kommission 'Ecclesia Dei' auf und regelt Dialog neu (29)

Vom „christlichen Abendland“ zu sprechen ist richtig! (27)

Vatikan plant Bußakt von Bischöfen weltweit zu Missbrauch (26)

'Innerlich über das Gehörte fast ein bissl erschüttert' (24)

Verkündigung wird durch politisch-korrekte Verlautbarungen ersetzt (21)

'Wir haben keine Meinungsfreiheit in Deutschland!' (20)

Kirchensteuer, Kindergärten, Caritas – weg damit (19)

Gerechtigkeit, Gerechtigkeit – ihr sollst du nachjagen (17)