30 November 2017, 09:45
Martin Schulz: „Der Papst hat´s nicht so schwer wie ich“
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Politik'
Der SPD-Parteivorsitzende referiert auf den Papst, um seine eigene aktuelle Last des Amtes zu beschreiben.

Berlin (kath.net) „Der (Papst) hat's schwer, aber ich würde sagen: Nicht so schwer wie ich.“ Diesen Ausspruch des SPD-Vorsitzenden Martin Schulz zitiert die „Welt“. Schulz bezog sich auf ein Bonmot des früheren SPD-Vorsitzenden Franz Müntefering, der das Amt des Parteivorsitzenden der deutschen Sozialdemokraten als „das schönste Amt neben dem Papst“ bezeichnet hatte. Schulz muss sich gerade mit den Folgen des grundlegenden Politikwechsels der SPD bezüglich der Bereitschaft zu Koalitionsgesprächen mit der CDU auseinandersetzen.

Werbung
benefizkonzert


Der Rückhalt von Schulz in seiner Partei scheint etwas angeschlagen zu sein, doch nach Einschätzung der „Welt“ wird er die anstehende Bestätigung bei den Wahlen des SPD-Parteitags nächste Woche wohl bekommen.

Schulz hat sich bereits mehrfach mit Papst Franziskus getroffen.

Foto Martin Schulz (c) SPD







kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

Vatikan: Ehrung für Pro-Abtreibungs-Politiker ist keine Unterstützung (67)

Verunglückter Papstwitz: „Arzt? Ich gehe zur Hexe!“ (63)

Papst traut Paar während seines Flugs in Chile (55)

Bischof Oster: Firmung erst mit 16 Jahren? (40)

Henckel-Donnersmarck: Westen darf Muslime nicht verletzen (23)

Donald Trump kündigt Live-Rede beim Marsch für das Leben an (23)

ARD: „Umgang mit Missbrauchsfall - Papst Franziskus in der Kritik“ (19)

Koch: Christen-Spaltung "größtes Hindernis für Evangelisierung" (15)

„Die Blitzhochzeit im Papstflugzeug sendet genau das falsche Signal“ (15)

Ausschließende Dogmatismen ablegen und sich dem Gemeinwohl öffnen (14)

„Ich werde bewirken, dass alle Deutschen zum Islam konvertieren“ (14)

Gegen Großstadt-Smog wehrt man sich – und gegen Smog in der Kirche? (14)

Haben wir zu kämpfen verlernt? (14)

Moraltheologe: Verhütungsmittel unter Umständen sogar geboten (14)

Bonner Karnevalsorden zeigt Bierglas in Monstranz (13)