09 November 2017, 15:30
Papst untersagt ab 2018 Zigarettenverkauf im Vatikan
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Vatikan'
Sprecher Burke: Kein Profit auf Kosten der Gesundheit

Vatikanstadt (kath.net/KAP) Von Beginn des kommenden Jahres an werden im Vatikan keine Zigaretten mehr verkauft. Der Heilige Stuhl könne sich nicht an Geschäften beteiligen, die eindeutig die Gesundheit von Menschen schädigen, heißt es in einer entsprechenden Erklärung des Vatikansprechers Greg Burke vom Donnerstag. Auch wenn Zigaretten an aktuelle und ehemalige Vatikanangestellte zu einem reduzierten Preis verkauft werden und dies zu den Einkünften des Kirchenstaats beitrage, sei es nicht gerechtfertigt, Leben zu gefährden.

Werbung
ninive 4


Das Rauchen verursache sieben Millionen Todesfälle weltweit, verwies Burke auf entsprechende Daten der Weltgesundheitsorganisations WHO. Im Vatikan sind Zigaretten im Supermarkt Annona unweit der Porta Sant'Anna erhältlich.





Copyright 2017 Katholische Presseagentur KATHPRESS, Wien, Österreich
Alle Rechte vorbehalten







kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

robmarsol am 12.11.2017
Danke
 

 

meist kommentierte Artikel

Facebooksperre für Birgit Kelles Kritik an Hidschab-Barbie - UPDATES! (53)

Papst fordert von Weltklimakonferenz in Bonn effektive Maßnahmen (37)

Was wissen wir aus Schrift und Lehre der Kirche über das Fegfeuer? (36)

Das größte Problem der Kirche ist ein Glaubensproblem (33)

Päpstliches Zigarettenverkaufsverbot ist „gewaltiger Paukenschlag“ (29)

Gouverneur Brown zum Klimawandel: ‚Gehirnwäsche’ notwendig (29)

Drittes Geschlecht? Biologische Fakten und postfaktische Fiktionen (27)

Justizklage gegen belgischen Priester wegen Beichtgeheimnis (24)

Bärtige Männer fordern Ordensfrauen zur Konversion zum Islam auf (21)

ZDF: Ehe „light“ in Frankreich (21)

Modezar Karl Lagerfeld empört mit Antisemitismusvorwurf (20)

'Repräsentanten einer ethisch, humanistisch orientierten Organisation (18)

Für mich einfach traurig (17)

Papst zum Lebensende: Einstellung der Therapie ist keine Euthanasie (15)

Papst sprach mit Kurienleitern über Priesterausbildung (15)