14 Juli 2017, 09:30
'Hat sich die EKD eigentlich bei den verletzten Polizisten gemeldet?'
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Gewalt'
„Spiegel“-Kolumnist Jan Fleischhauer: Man öffnete „auch Kirchen und Theaterhäuser, um Leuten Unterschlupf zu gewähren, die das Leben deutscher Polizisten zur Disposition stellen“.

Hamburg (kath.net) „Tatsächlich existiert seit Jahren eine fahrlässige Billigung linker Gewalt, die weit ins linksbürgerliche Lager reicht.“ Darauf weist Jan Fleischhauer in seiner „Spiegel“-Kolumne „Linke Solidarität – Mitläufer der Gewalt“ hin, mit dem er sich zu den schweren Ausschreitungen bei Protesten gegen den G20-Gipfel in Hamburg äußert. Wer wollte, so erläuterte Fleischhauer, habe schon vor dem Gipfel „genau nachlesen, wer da alles zu Besuch nach Hamburg kam, aber Verfassungsschützer gelten ja als Deppen. Deshalb stellt man sich in eine Reihe mit Schwervermummten, die schon durch ihre Kleidung zu erkennen geben, wie wenig sie von friedlichem Protest halten - und deshalb öffnet man auch Kirchen und Theaterhäuser, um Leuten Unterschlupf zu gewähren, die das Leben deutscher Polizisten zur Disposition stellen.“

Werbung
ninive 1


Fleischhauer fragt, ob sich eigentlich die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) „bei den verletzten Beamten gemeldet“ habe?

Link zum Kommentar im „Spiegel“ in voller Länge: „Linke Solidarität – Mitläufer der Gewalt“

Symbolbild: Diskussion








kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

Barmherzigkeit: die Offenbarung der Allmacht Gottes (114)

Franziskus will absolutes Nein zur Todesstrafe im Katechismus haben (99)

Bibelwerks-Direktorin: Neues Lektionar bricht mit Hörgewohnheiten (70)

Kardinal Marx gegen 'Obergrenze' bei Zuwanderung (55)

Häftlinge nutzen Mittagessen mit Papst zur Flucht (48)

‚Menschen in irregulären Beziehungen können in der Gnade leben’ (46)

CDU-Kritik an de Maizières Muslimfeiertag-Vorschlag (28)

Vatikan: Schärfere Einwanderungsgesetze sind der falsche Weg (26)

Mit Kurz wird ein gläubiger Katholik Bundeskanzler (25)

Laun: Habe Wächteramt in Bezug auf Lebensschutz ernst genommen (19)

Deutsches Satiremagazin ruft zum Mord an Kurz auf (19)

Vatikan verkauft T-Shirts mit Papst als 'Superman' (17)

Vermittelt Johannes Hartl 'subtil katholische Inhalte'? (14)

Alle sind eingeladen! (13)

‚Skandalöse’ Interpretation der kirchlichen Lehre gefährdet Seelen (12)