17 Juni 2017, 10:40
US-Diözese will Firmung vor Erstkommunion
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Firmung'
In den USA wird die Firmung bereits in 10 Diözesen im frühen Alter von 8 Jahren ermöglicht.

USA (kath.net/CWNews)
Die US-Diözese New Hampshire möchte in Zukunft die Firmung bereits im Alter von 8 oder 9 Jahren vor der Erstkommunion erteilt. Dies berichtet CWNews. Damit nähert sich die US-Diözese den Ostkirchen an, bei denen allerdings die Firmung mit der Taufe bereits geschenkt wird. In den USA ist mit der Diözese New Hamsphire inzwischen bereits die 10. Diözese, die hier die Firmung vor der Erstkommunion erteilt. Bischof Libasci erklärte in einem Brief, dass die jungen Menschen die Gnade der Firmung bereits früher ermöglichen, um im Glauben zu wachsen.

Werbung
syrien1


Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

"Das ist schon so eine Sonderwelt" (128)

Woelki kritisiert Mitbischöfe: 'Keine neue Kirche erfinden!' (70)

Deutscher Gesundheitsminister möchte Konversions-Therapien verbieten (57)

Müller: Missbrauchsgipfel greift Daten zum Grundproblem nicht auf (46)

Papst entlässt Ex-Kardinal McCarrick aus Klerikerstand! (42)

Kirchenaustritte 2018 in Bayern: Sprunghafter Anstieg (40)

Ermittlungen gegen Apostolischen Nuntius in Paris (39)

Liturgie: keine sterilen ideologischen Polarisierungen! (37)

Medien: Papst hebt Sanktionen gegen Ernesto Cardenal auf (32)

Kardinal Farrell neuer Camerlengo der katholischen Kirche (30)

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen „Nacktselfie-Bischof“ (30)

Die Missbrauchsproblematik und das eigentliche umfassende Übel (26)

Wo ist dein Bruder? (23)

„Warum schwärzt Kasper jetzt Müller quasi als 'Luther redivivus' an?“ (20)

„In the Closet of the Vatican“ (18)