06 Juni 2017, 05:00
'Es geht um dich und die Ewigkeit, es geht um alles'
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Movimenti'
Mayr-Melnhof, Gründer der Loretto Gemeinschaft bei Glaubensfestival in Salzburg: „Ein Verantwortlicher, der keine Leidenschaft mehr hat, wird keinen Beitrag zur Erneuerung der Kirche leisten.“ - VIDEOS - Gastbeitrag von Alexandra Hartlieb

Salzburg (kath.net/Loretto Gemeinschaft) Beim Fest der Jugend steht der Pfingstmontag jedes Jahr im Zeichen der Salbung des Heiligen Geistes und der Sendung in den Alltag. „Was kommt jetzt? Bleibt jetzt alles gleich oder ist in deinem Herzen ein Feuer entfacht worden?“, fragte Georg Mayr-Melnhof, Gründer der Loretto Gemeinschaft, in seiner Abschlusskatechese. Er zitierte Johannes vom Kreuz, indem er sagte, dass am Ende eines jeden Lebens nur eine Frage stehe, nämlich ob man Gott geliebt habe. „Es geht um dich und die Ewigkeit, es geht um alles“, betonte er und gab im Folgenden praktische Tipps, wie man seine Gottesbeziehung im Alltag leben könne. So seien das beständige Lesen der heiligen Schrift, das tägliche und treue Gebet von großer Bedeutung, aber auch das Leben gemeinsam mit anderen Christen. Doch nicht nur für jene, die den Glauben erst für sich entdeckt haben, fand er Worte, sondern auch für jene, die schon länger den Weg der Nachfolge Christi gehen und eine Leitungsposition innehaben: „Ein Verantwortlicher, der keine Leidenschaft mehr hat, wird keinen Beitrag zur Erneuerung der Kirche leisten.“

Werbung
messstipendien


Auch heuer baten wieder rund 100 Jugendliche im Rahmen des Pfingstkongresses um das Sakrament der Firmung und durften dieses in einem ganz besonderen Rahmen empfangen.

Salzburgs scheidender Weihbischof Andreas Laun erklärte vor der Firmspendung in seiner Predigt den Gläubigen, dass der Heilige Geist wie ein GPS wirke, denn er ermögliche es, das eigene Leben immer wieder aufs Neue auf das richtige und letzte Ziel auszurichten. "Der Geist ist aber kein Heinzelmännchen, das über Nacht alles für euch erledigt, sondern er ist der Beistand, der euch leiten soll. Letztlich müsst ihr handeln."

Loretto Gemeinschaft - Pfingsttreffen 2017 in Salzburg - Lobpreis Samstagmorgen




Katechese des Passauer Bischofs Stefan Oster SDB zum Fest der Jugend Pfingsten17 im Salzburger Dom




Lobpreis am Pfingstsonntagmorgen




Zeugnis Ricarda Gasser




Lobpreis Samstagnachmittag




Foto © Loretto Gemeinschaft







kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram

meist kommentierte Artikel

Der Skandal von Altomünster (132)

Papst Franziskus lehnt pastorale Handreichung der DBK ab! (101)

„Tagespost“: 2018 könnte für den Papst das „verflixte Jahr“ werden (86)

Kardinal Marx fordert „Denken im Horizont der Gegenwart“ (52)

Keine einsame Romreise für Kardinal Marx - Woelki und Genn kommen mit (45)

Liturgischer Missbrauch bei der Eucharistie (38)

Bischof Ackermann greift die sieben Bischöfe an (30)

Kloster Altomünster: „Es ist nicht wahr...“ (29)

Evangelisierung – von Situationen ausgehen, nicht von ‚Theorien’ (26)

Papst löst Priesterbruderschaft der heiligen Apostel auf (25)

Religionsunterricht vernebelt den Glauben (23)

Der finale Kampf um das Leben des kleinen Alfie (16)

Zu viel vorgetäuschte Harmonie zwischen Kirchen wäre kontraproduktiv (15)

Kardinal Schönborn möchte Muslimen keine Kirche überlassen (15)

Kriegsspiele mit "Kindersoldaten" in Wiener Moschee (13)