24 Februar 2017, 11:00
Mit kath.net zum March for Life 2018 nach Washington DC
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Pro-Life'
Wer möchte im Januar 2018 nach Washington DC zum größten Lebensmarsch der Welt mitkommen? Ab heute kann man sich unverbindlich dafür bei kath.net anmelden. Anmeldung nur bis 15. März möglich!

USA (kath.net)
Der größte Pro-Life-Marsch der Welt findet jedes Jahr im Januar in Washington DC statt. Haben Sie nicht schon immer den Wunsch verspürt, einmal an diesem Marsch teilzunehmen? kath.net hat für die Kernzeit 17. bis 20. Januar 2018 in Washington ein kleines Hotelkontingent reserviert. Den Flug kann man selber planen oder über unser Reisebüro bei der Hotelbuchung mitbuchen. Wer Interesse hat, kann bei kath.net unverbindlich (!) unter

Werbung
ninive 4

prolife@kath.net die Infos anfordern. Anmeldemöglichkeit bis spätestens 15. März!

Ein wichtiger Hinweis: Es wird kein organisiertes Reiseprogramm rund um die Uhr geben. Wir treffen uns in Washington DC im gemeinsamen Hotel und planen primär nur eine gemeinsame Teilnahme am Marsch für Leben. Weitere gemeinsame Programmpunkte sind aber kurzfristig dann vor Ort möglich.

Hier ein Video über den Marsch 2017










kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 

meist kommentierte Artikel

Papst Franziskus bemängelt Vaterunser-Übersetzung (163)

Offizielles Lehramt? Kommunion für Wiederverheiratete in Einzelfällen (135)

„Auch der Papst kann kein Gebot Gottes aus dem Dekalog streichen“ (62)

'Vater Unser'-Änderung - Massive Kritik an Franziskus (55)

Brisante Gebetsanliegen für Papst Franziskus in Kirchen Roms gefunden (37)

Schönborn-Engagement wurde "zum klaren Pro-Homosexualität-Statement" (37)

Vatikan: Sorge um Eskalation in Israel nach Trump-Entscheidung (35)

Neue Einheitsübersetzung eliminiert Adam in der Schöpfungsgeschichte (31)

Kardinal: Diskussion um "Amoris laetitia" sollte beendet sein (30)

Berlin: Jesuitengymnasium stellt kopftuchtragende Lehrerin ein (25)

Wenn Ästhetik mit Erotik verwechselt wird (23)

Caritas-Twitter-'Jubel' über umstrittenes Gerichtsurteil - UPDATE! (22)

‚Amoris laetitia’ ändert Lehre und Sakramentenordnung nicht (21)

"Bibel-App": Einheitsübersetzung jetzt kostenlos für Smartphones (20)

Papst besorgt über Lage in Jerusalem: "Spannungen vermeiden" - UPDATE (20)