28 Oktober 2016, 09:30
Belgien: Laiengruppe zeigt Bischof Bonny bei Kleruskongregation an
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Belgien'
Grund für die Anzeige ist ein Buch, in dem Bonny kirchliche ‚Segnungen’ für homosexuelle Paare, geschiedene und wiederverheiratete Katholiken und eheähnliche Gemeinschaften vorschlägt.

Antwerpen (kath.net/jg)
Die katholische belgische Laienorganisation „Pro Familia“ hat Johan Bonny, den Bischof von Antwerpen, bei der vatikanischen Kongregation für den Klerus angezeigt. Anlass ist das Buch „Darf ich? Danke. Entschuldigung.“, das Bonny geneinsam mit Roger Burggraeve (Universität Löwen) und Ilse Van Halst („Kirche & Leben“) verfasst hat. Die Autoren verlangen, dass die Kirche für homosexuelle Paare, geschiedene und wiederverheiratete Katholiken und Paare die in nichtehelichen Lebensgemeinschaften zusammenleben, eigene Segensrituale entwickeln soll.

Werbung
syrien2


Diese Vorschläge seien nach katholischer Lehre Irrtümer. Die Kirche könne Lebensgemeinschaften nicht segnen, die Gott verboten habe. Die Äußerungen von Bischof Bonny seien ein öffentliches Ärgernis, heißt es in einer Presseerklärung von „Pro Familia“. Die Organisation wird daher Beniamino Kardinal Stella, den Präfekten der Kleruskongregation, ersuchen die Angelegenheit zu untersuchen und die Aussagen Bonnys und seiner Koautoren zu verurteilen.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!











Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Einsiedler Abt Urban Federer meint: „Schwul und zölibatär ist okay“ (62)

„Der Schutz des Lebens hat für die CDU überragende Bedeutung“ (56)

Der Traum alter Männer (46)

Causa 'Alois Schwarz' - Rom untersagt Pressekonferenz der Diözese Gurk (36)

Anglikanische Kirche führt Feier für Transgender-Personen ein (35)

„Deutsche Bischöfe überschritten klar ihre lehramtliche Kompetenz“ (33)

R. I. P. Robert Spaemann (31)

Das wäre der Dschungel... (30)

Bischof: Keine Untersuchung eines möglichen eucharistischen Wunders (27)

NEU! - kath.net-WhatsApp-Newsletter - NEWS und MISSION (26)

Weihbischof Michael Gerber wird neuer Bischof von Fulda (26)

Zollitsch-Satz ist „sehr katholisch“ (23)

Was am Katholizismus so klasse ist: Die Verbindlichkeit! (22)

Argentinien: Erzbischof spricht von „einer Art klerikaler Homolobby“ (21)

Polen und Ungarn blockieren erfolgreich die „LGBTIQ-Rechte“ in der EU (20)