16 Dezember 2015, 10:00
Rektor der Frankfurter Jesuiten Hochschule segnet homosexuelle Paare
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Bistum Limburg'
Ansgar Wucherpfennig hat zugegeben, homosexuelle Paare gesegnet zu haben. Dies hätten auch andere Priester getan, sagt er. Das Bistum Limburg arbeitet an einer ‚Segnungsfeier’ für Homosexuelle.

Frankfurt (kath.net/jg)
Prof. Ansgar Wucherpfennig SJ, der Rektor der Philosophisch-Theologischen Hochschule St. Georgen, hat nach eigener Aussage bereits homosexuelle Paare gesegnet. Dies berichtet die Frankfurter Allgemeine Zeitung in ihrer Ausgabe vom 11. Dezember 2015.

Werbung
Jesensky


Er sei nicht der einzige Priester, der Segnungen dieser Art vorgenommen hätte. Diese seien allerdings nicht in öffentlichen Gottesdiensten gespendet worden, erklärt Wucherpfennig laut FAZ.

Das Bistum Limburg intensiviert die Seelsorge für homosexuelle Paare. Ansgar Wucherpfennig und die Helga Weidemann, die Provinzoberin der Pallottinerinnen wurden damit beauftragt. Laut Aussage von Pater Wucherpfennig soll ein Ritual für die Segnung Homosexueller erstellt werden.

Frankfurts Stadtdekan Johannes zu Eltz unterstützt die Initiative ebenfalls. Das neue Seelsorge Angebot präjudiziere eine Segnungsfeier nicht. Darüber werde im Stadtkirchenforum im Januar gesprochen. Es handle sich bei der Segnung Homosexueller um eine „Gerechtigskeitsfrage“, die man nicht unterdrücken könne, zitiert die FAZ den Frankfurter Stadtdekan.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Kardinal Sarah: Zölibat ist Zeichen für radikale Christusnachfolge (171)

Vorarlberg: 6-facher Familienvater wegen Kirchenbeitrag vor Gericht (84)

'Sexualitäten 2020' - Gaypropaganda im Grazer Priesterseminar? (43)

Querida Amazonia: Hoffnungsschimmer inmitten anhaltender Verwirrung (41)

Feministische ‚Vagina-Monologe’ in Wiener Neustädter Kirche (40)

'Christus hat Apostel in die Welt gesandt, keine Moralapostel' (32)

„Ich bitte Erzbischof Gänswein um Entschuldigung“ (30)

Beten statt Arzt - Fünf Jahre Haft für evangelikales Ehepaar (27)

Kräutlers-'Aufstand' gegen Papst Franziskus (23)

Querida Amazonia – Papst dankt Kardinal Müller (17)

„Die meiste Angst vor islamischem Fundamentalismus haben Muslime“ (17)

Putin: ‚Wir haben Papa und Mama’ – Nein zur ‚Homo-Ehe’ (15)

Früherer Sekretär: Ex-Kardinal McCarrick war „ein Seelenfresser“ (15)

Die Saat der pastoralen Versäumnisse geht auf (15)

Theologe Seewald: Synodaler Weg in wesentlichen Teilen hinfällig (14)