10 November 2015, 12:00
Pakistan: Muslime demonstrieren für die Rechte von Christen
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Pakistan'
Über 500 Jugendliche sprachen sich gegen Diskriminierung von Minderheiten aus

Lahore (kath.net/idea) Im pakistanischen Lahore haben mehr als 500 muslimische Jugendliche für die Rechte religiöser Minderheiten und gegen deren Diskriminierung demonstriert. Eine der Forderungen lautete, Christen nicht mehr mit dem herabwürdigenden Begriff „Isai“ zu benennen. Das Wort in der Sprache Urdu stammt aus der Kolonialzeit und beschreibt Personen, die einer demütigenden oder schmutzigen Arbeit nachgingen. Stattdessen solle man, so die Demonstranten, für Christen den Begriff „Masih“ gebrauchen, der „das Volk des Messias“ bedeute.

Werbung
christenverfolgung


Organisiert wurde der Protest von der Pakistanischen Nichtregierungsorganisation „Bargad“. Dazu sagte der einzige christliche Senator Pakistans, Kamran Michael (Lahore): „Es ist wichtig, daran zu arbeiten, die soziale Einstellung und Mentalität gegenüber Minderheiten zu ändern, so dass sie respektiert und geschützt werden.“ Von den 174 Millionen Einwohnern des Landes sind etwa 95 Prozent Muslime sowie je zwei Prozent Christen und Hindus.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!









kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.


Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram

meist kommentierte Artikel

Ermittler gehen von über 1.000 Missbrauchsopfern aus (125)

US-Missbrauchsskandal: Vatikan räumt Missbrauch und Vertuschung ein (106)

Mit Papst Franziskus beginnt ‚neue Phase’ für die Kirche (79)

Das lebendige Brot, das vom Himmel herabgekommen ist (49)

Papstbotschaft zum Missbrauchsskandal! (42)

Die heiligste Eucharistie verdient unsere ganze Liebe (41)

Nein zu einem „Humanismus der Nettigkeit“ (39)

Fidschi-Inseln: „Es geht um Leben und Tod“ (36)

Missbrauch: Warum eine Verteidigung der Kirche nicht angemessen ist! (35)

"Welt": Salvini wird für Papst Franziskus zur Bedrohung (33)

Kritik an Kardinal Cupich - ‚Das hat etwas mit Homosexualität zu tun’ (33)

Gelehrte fordern Wiedererlaubnis der Todesstrafe im Katechismus (31)

"Er sah aus wie Don Camillo" (29)

„Migrantenschiffe nicht in Europa anlegen lassen“ (21)

Theologin: ‚Wir müssen die schwulen Netzwerke in der Kirche auflösen’ (21)