12 Juni 2015, 09:00
Zeitungsbericht: Positive Signale aus dem Vatikan für Medjugorje
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Medjugorje'
Der Vatikan lehne die Verbreitung der Botschaften von Medjugorje nicht ab, arbeite aber an einer Begleitung der Seher. Das berichtet die kroatische Zeitung Vecernji list.

Medjugorje/Vatikan (kath.net/jg)
Der Vatikan sehe kein Problem in der Verbreitung der Botschaften durch die Seher von Medjugorje. Die öffentlichen Auftritte und Zeugnisse der Seher müssten aber begleitet werden, weil deren theologische Kenntnisse nicht ausreichend seien und die Verbindung zu kirchlichen Institutionen nicht stark genug sei, berichtet die kroatische Zeitung Vecernji list. Die kirchlichen Autoritäten würden daher Schritte erarbeiten, um eine entsprechende Begleitung und Einbindung zu ermöglichen, schreibt die Zeitung. Um welche konkreten Maßnahmen es sich handelt, ist dem Bericht nicht zu entnehmen.

Werbung
Messstipendien


Eine Entscheidung über die Erscheinungen werde erst nach deren Ende erfolgen. Möglicherweise sei das erst nach dem Tod des letzten Sehers der Fall, ist in dem Bericht zu lesen.

Die Pfarre von Medjugorje soll vom Vatikan künftig genauer beobachtet werden. Der Heilige Stuhl sei mit der Seelsorge der Franziskaner zufrieden, aber nicht mit allem, was mit den Sehern und um sie geschehe, heißt es wenig konkret in dem Artikel.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Europawahl - Ratlos vor der Entscheidung? (78)

Bischof Huonder zieht sich in Haus der Piusbruderschaft zurück (38)

„So wenige?“ (38)

Ibiza liegt in Europa - Ein Fall und eine Falle (36)

Kardinal Woelki spricht Pater Romano Christen Vertrauen aus! (36)

Bischof Zdarsa: steht jedem frei, das Schiff der Kirche zu verlassen (32)

Synodaler Weg – „Ich halte das für einen Etikettenschwindel“ (29)

Über die nur Männern vorbehaltene Priesterweihe (28)

Passauer Bischof warnt vor Kirchenspaltung (26)

Großgmeiner Pfarrer kritisiert Marienheilgarten als „esoterisch“ (25)

Deutschland: „Elternteil 1 und 2“ statt „Vater“ und „Mutter“ (24)

Turiner Grabtuch: Wissenschaftler prüfen bisherige Altersmessung (23)

'Sie können nur hoffen, dass er in der katholischen Kirche ist' (22)

Abtreibung ist nicht rechtmäßig! Niemals, nie, niemals! (19)

Nur noch 34 Prozent der gebärfähigen Frauen greifen zur Pille (18)