07 Januar 2013, 16:06
Vatikansprecher: 'Juden sind unmöglich Feinde der Kirche'
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Judentum'
Vatikansprecher wies Leiter der Piusbruderschaft zurück und bekräftigte kirchliches Engagement für Dialog mit Judentum

Vatikanstadt (kath.net/KAP) "Es ist unmöglich, die Juden als Feinde der Kirche zu bezeichnen." Das hat Vatikansprecher Federico Lombardi am Montag bekräftigt. Der Jesuit wies damit eine Äußerung von Bischof Bernard Fellay zurück. Der Leiter der schismatisch orientierten Piusbruderschaft hatte Ende Dezember bei einem Auftritt in Kanada "Juden, Freimaurer und Modernisten" wörtlich "Feinde der Kirche" genannt.

Werbung
Franken3


Lombardi, der den Vatikanischen Pressesaal und Radio Vatikan leitet, bekräftigte das "tiefgreifende Engagement der Kirche im Dialog mit dem Judentum"; die Haltung des Heiligen Stuhls sei "klar und allseits bekannt". Die Bemühungen um eine Rückkehr der Piusbrüder in die volle Gemeinschaft der katholischen Kirche sind an einem toten Punkt, weil Fellay eine "Lehramtliche Präambel" nicht unterzeichnen will. In diesem Text verlangt der Vatikan die Anerkennung der Lehren des Zweiten Vatikanischen Konzils.

Copyright 2013 Katholische Presseagentur, Wien, Österreich


Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

QUERIDA AMAZONIA (140)

'Querida Amazonia' - Die Kirchenleitung der Diözese Linz tobt! (96)

Kardinal Sarah: Zölibat ist Zeichen für radikale Christusnachfolge (78)

Katerstimmung bei ZDK, Schüller, Zulehner & Co. (65)

Wien: Plädoyer für Aussöhnung von Kirche und Freimaurern (37)

'Seht, wie sie einander lieben!' (Tertullian) (33)

„Wer Menschen und Vereinigungen als ‚Krebsgeschwür‘ bezeichnet…“ (25)

Querida Amazonia – Papst dankt Kardinal Müller (23)

„Hoffe, dass man jetzt in Deutschland eine religiöse Kehre vollzieht“ (21)

Bosbach zu Werte Union: CDU muss große Volkspartei bleiben (21)

'Das Abschlussdokument der Amazonassynode ist nicht Teil des Lehramts' (20)

'Christus hat Apostel in die Welt gesandt, keine Moralapostel' (20)

„Wir schrauben in der Kirche immer an irgendwelchen Rädchen herum ... (17)

Wiener Kardinal Schönborn sieht synodalen Weg mit Sorge! (16)

Beten statt Arzt - Fünf Jahre Haft für evangelikales Ehepaar (16)