02 Juli 2012, 10:00
Piusbrüder beschimpfen Bischof Müller als 'Häretiker'
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Bistum Regensburg'
Bevorstehende Ernennung von Müller zum Präfekten der Glaubenskongregation sorgt für Angriffe von 'links und rechts': Angriffe der Piusbruderschaft und Angriffe von "Wir-sind-Kirche"-Gruppierung

Regensburg (kath.net)
Die baldige Ernennung des Regensburger Bischofs Gerhard Ludwig Müller zum neuen Präfekten der Glaubenskongregation sorgt bereits für wütende Reaktionen, sowohl auf der Traditionalistenseite als auch bei der antirömischen "Wir-sind-Kirche“-Bewegung.

Werbung
christenverfolgung


So soll Müller am vergangenen Wochenende bei einer Priesterweihe der Piusbrüderschaft im Bistum Regensburg laut einem Bericht des Regensburger "Wochenblatts" von Alfonso de Galarreta, immerhin einer der vier Bischöfe der Piusbruderschaft, in aller Öffentlichkeit als Häretiker beschimpft worden sein. Der Bischof hatte sich an angeblich theologisch falschen Aussagen des Dogmatikers Müller gestoßen. Fast gleichzeitig gab es auch vom anderen Spektrum Beschimpfungen. So attackiert der private "Wir-sind-Kirche"-Verein "Laienverantwortung Regensburg" in einer Aussendung Bischof Müller und spricht von "Fehlleistungen, Ausgrenzungen und Skandalen". Behauptet wird dann auch, dass Müller von Verfolgungsphantasien getrieben werde und dass er bei einer Ernennung als Präfekt der Glaubenskongregation sein „Wirken“ noch um ein Vielfaches mehr an zerstörerischem Potenzial offenlegen werde.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

"Der Weg des Schismas ist nicht christlich" (105)

Vatikan stellt sich gegen deutsche Bischöfe! (85)

Ökumenischer Arbeitskreis von Theologen möchte 'Eucharistie für alle' (66)

Deutsche Bischofsrevolte gegen Rom (52)

Marx und Rom ODER: Am deutschen Wesen soll die Weltkirche genesen (40)

EWTN: Arroyo verteidigt US-Katholiken gegen Papstkritik (39)

In der Politik müsste Marx jetzt seinen Hut nehmen! (35)

"Priestertum der Frau liegt nicht in unserer Verfügungsgewalt" (26)

Kirchenrechtler Schüller: Game over! (23)

Feigheit ist keine Tugend (21)

Drei katholische Bischöfe werden zum Marsch für das Leben erwartet (19)

„Ein Kreuzzug des Gebets und des Fastens“ (19)

Australien: Gesetz zwingt Priester zum Bruch des Beichtgeheimnisses (18)

Marienfigur geköpft – Täter verhaftet (15)

Lackner beklagt bei Maria-Namen-Feier Verfall christlicher Werte (14)