06 Juni 2011, 13:00
Ministrantinnen bleiben im außerordentlichen Ritus verboten
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Liturgie'
Die Päpstliche Kommission „Ecclesia Dei" hat dies ausdrücklich bestätigt

Rom (kath.net) Ministrantinnen bleiben in der außerordentlichen Form der Liturgie weiterhin unerlaubt. Dies wird in einem Schreiben der Päpstlichen Kommission „Ecclesia Dei" vom 19. Mai 2011, das unter anderem im Blog des bekannten US-amerikanischen Priesters Father John Zuhlsdorf , veröffentlicht wurde, bestätigt. Das Schreiben trägt die Unterschrift des Sekretärs der Kommission, Prälat Guido Pozzo. Der Prälat beruft sich darin auf Paragraph 28 der kürzlich veröffentlichten Instruktion „Universae Ecclesiae“, nämlich: „Das Motu proprio Summorum Pontificum ist ein Spezialgesetz und derogiert daher für den ihm eigenen Bereich von jenen nach 1962 erlassenen Gesetzen, die sich auf die heiligen Riten beziehen und unvereinbar mit den Rubriken der liturgischen Bücher sind, die 1962 in Kraft waren. Unter diesem Aspekt ist der Rundbrief der Kongregation für den Gottesdienst und die Sakramentenordnung von 1994 (vgl. Notitiae 30 [1994]333-335), welcher weibliche Messdiener erlaubt, nicht für die außerordentliche Forum gültig.“

Werbung
Jesensky


Das Schreiben auf kathTube:








Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Deutsche Verfassungsrichter erlauben geschäftsmäßige 'Sterbehilfe' (70)

Hildesheimer Bischof Heiner Wilmer auf Konfrontation mit Rom (35)

Arche distanziert sich von ihrem Gründer und kündigt Aufklärung an (34)

Gabriele Kuby setzt sich gegen Deutschlandfunk durch (31)

Coronavirus: Stephansdom und Salzburger Dom verzichten auf Weihwasser (27)

„Alles, was Katholiken heilig ist, wird in den Dreck gezogen“ (25)

Papst trauert um Opfer von Anschlag in Hanau (24)

Synodaler Weg? - Wir bleiben katholisch (24)

Der „Synodale Prozess“ ist ein revolutionäres Ereignis (22)

Sterbehilfe schafft Mörder (21)

Putin: ‚Wir haben Papa und Mama’ – Nein zur ‚Homo-Ehe’ (20)

"Wird Sterben Pflicht?" (19)

„Die schweigende Mehrheit schweigt nicht mehr“ (17)

Deutsche Bischofskonferenz: Auch Langendörfer tritt zurück! (16)

Köln: Coronavirusgefahr trifft "schmerzlicherweise" Kommunionspendung (16)