10 Juli 2010, 09:01
Jung, gut, direkt – Musik von Samuel Harfst und ‚plain‘
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Radio KathTube'
Zwei Neuentdeckungen heute Abend, Samstag, 20-24 Uhr im Radio kathTube. Moderation des Café Credo: Petra Lorleberg.

Linz (www.kath.net)
Sänger und Songwriter Samuel Harft ist erst zweiundzwanzig Jahre und wollte eigentlich nur mit Straßenmusik das Studium finanzieren. Doch seine Freude an der Musik und am christlichen Glauben bahnten sich ihre Wege: Kreative Texte, die Musik ist jung, rhythmisch und doch voller Ruhe. Sein Lied „Helden“ (gewidmet einer Großfamilie) wird zu einem Hohelied der Nächstenliebe:

Werbung
christenverfolgung


„Dies sind für mich die wahren Helden,
denen die Ehre gebührt.
Perlen aus Schweiß ziern ihr Angesicht,
aber "Aufgeben", dieses Wort, kennen sie nicht!“

Bei der Band „plain“ aus Leipzig spürt man glaubwürdig das Gebet, das ihre Musik trägt. „Plain“ schreibt über sich selbst: „Der Name plain steht für die unendlich weiten Ebenen, die Gott uns in Form unseres Lebens geschenkt hat. Wir spielen bewährte Lobpreissongs sowie eigene Lieder, um Ihn damit zu verherrlichen. Seine Sehnsucht nach uns Menschen, Seine Beziehung mit uns ist unsere Inspiration: ehrlich, unzweideutig, zartbitter und voller Freundlichkeit und Freude.“ Die Band bringt ihre beiden hochqualitativen CDs bisher engagiert im Selbstverlag heraus.

„Café Credo“ stellt heute Abend von 20-24 Uhr folgende CDs vor:

Samuel Harfst: Audiotagebuch, Gerth Medien 2010-07-04
plain: worship live
plain: Moment mit Dir

Radio Kathtube

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Bischof von Graz-Seckau möchte Pfr. Roger Ibounigg rauswerfen! (59)

Erzbischof Viganò: 'Homo-Mafia' verhindert Missbrauchs-Aufarbeitung (47)

Wiener Theologe Tück: Papst Franziskus spricht zu oft vom Teufel (42)

Gebet kann Dinge verändern! (33)

Schönborn: Öffnung des Priesteramtes löst nicht alle Probleme (30)

Papst fordert Loyalität von seinen Diplomaten (25)

Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Nacktselfie-Bischof (25)

Als 10.000 Menschen für Sebastian Kurz beteten (21)

Traditionsorientierter Schwesternorden de facto aufgelöst (17)

Hilflos vor den Erfolgen der Grünen (16)

Die Thesen Schockenhoffs bei der DBK stellen eine Herausforderung dar (15)

Der Regenbogen gehört uns (14)

Vom Missbrauch der Steuer des Kirchenvolkes (14)

Die ‚inkulturierte Liturgie’ (13)

„Gehen Sie auch zum Vulven-Malen, Herr Bischof?“ (12)