05 März 2009, 11:51
Newt Gingrich wird katholisch!
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'USA'
Der bekannte US-Politiker der Republikaner kündigt an, in die katholischen Kirche einzutreten

USA (kath.net)
Newt Gingrich, der bekannte US-Politiker der Republikaner, möchte zur katholischen Kirchen konvertieren. Dies berichtet die New York Times (NYT). Seine Frau ist bereits Katholikin. Gingrich stammt aus dem US-Bundesstaat Georgia und war von 1995 bis 1999 Sprecher des US-Repräsentantenhauses. 1995 wurde er vom Time Magazin zur Person des Jahres gewählt. Er gilt seit den 90-er Jahren als einer der wichtigsten Persönlichkeiten der Republikanischen Partei. In den letzten Jahren war er medial immer wieder als Kommentator für politische Ereignisse tätig. 2006 veröffentlichte er das Buch "Rediscovering God in America" (Gott in den USA wiederentdecken).

Werbung
christenverfolgung

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

286-PS-Autos für die Limburger Bischöfe (101)

Bistum Würzburg: Konflikt zwischen Pfarrer und "Maria 2.0-Aktivisten" (89)

Evangelischer Theologe: 'Fuck you Greta!' (55)

Kardinal Pell bleibt weiter in Haft (49)

„Das also ist die Toleranz von Vertreterinnen von ‚Maria 2.0‘!“ (31)

„Was wir von Forst lernen können“ (21)

Die Wahrheit und Freiheit des Glaubens (20)

Konflikt um Institut Johannes Paul II. eskaliert weiter (20)

Australische Pfarrerin: Abtreibung kann ‚moralisch gut’ sein (14)

Mädchen wollte in Knabenchor: Klage abgelehnt (14)

Raus mit denen, aber hurtig? (13)

Ein Mensch auf den Knien ist mächtiger als die Welt (13)

'Maria 1.0' fordert Neuevangelisierung beim Synodalen Weg (13)

Kirchenaustritte: Was jetzt zu tun ist (11)

Maria, unsere Mutter, Tor des Himmels (7)