30 Juli 2007, 07:12
Benedikt XVI. wird im September Österreich der Gottesmutter weihen
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Mariazell'
Dies hat der Verein "Katholische Neuevangelisierung" von österreichischen Bischöfen erfahren.

Wien (www.kath.net/ news.stjosef.atPapst Benedikt XVI. wird bei seinem Österreichbesuch im September Mariazell Österreich mittels eines eigenen Gebetes der Gottesmutter anvertrauen. Dies hat der Verein "Katholische Neuevangelisierung" unter Berufung auf österreichische Bischöfe mitgeteilt. Damit sieht der Verein die Bemühungen um eine Weiheerneuerung Österreichs, wie sie von Pater Benno Mikocki vom Rosenkranzsühnekreuzzug sowie durch eine Unterschriftenaktion des Vereins Neuevangelisierung zum Ausdruck gebracht worden waren, als „offenbar erfolgreich“ an. Von Donnerstag, 30. August, bis Freitag, 7. September, regt der Verein die Durchführung einer Fatima-Novene an. Dazu wurde eine Schrift mit dem Titel „Fatima-Novene“ neu aufgelegt (verfaßt vom verstorbenen Salzburger Dogmatikprofessor Ferdinand Holböck, 100 Expl. je EUR 0,80). In einem Beiblatt wird „Die Gnade der Weihe an Maria“ beschrieben. Bestellungen (auch in größerer Stückzahl) können erfolgen an kath_neuevangelisierung@chello.at oder auch telefonisch unter +43 669 11964976, per Fax unter +431586941130.

Werbung
syrien2

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Soll in Deutschland die katholische Sexualmoral abgeschafft werden? (122)

Eine moralische Pflicht zum 'Kirchenaustritt'? (79)

Nach der Vollversammlung der DBK: Deutscher Katholizismus am Abgrund? (63)

Der Abschied von der Moral (53)

Kardinal Pell zu sechs Jahren Haft verurteilt (49)

"So eine Gesinnungsterrror gab es wohl zuletzt in der Nazizeit" (41)

Nicht richten, nicht verurteilen, immer geben und großherzig sein! (37)

Heimlicher „Höhepunkt“ des Evangelischen Kirchentags: „Vulven malen“ (34)

Wir sind „wirklich in tiefe Schuld geraten“ (31)

Papst Franziskus über 'Verschiedenheit der Religionen' (31)

"Die Schönheit Christi, des einzigen Erlösers" (25)

Jesus-Anspielung im neusten Asterixfilm – ein Grund zum Ärgern? (24)

Das Bistum Chur steht dieser Sache „machtlos gegenüber“ (23)

Missbrauch: US-Katholiken überdenken Zugehörigkeit zur Kirche (20)

Papst: "tiefstes Mitgefühl" zum Tod von Kardinal Danneels (18)