16 Dezember 2005, 11:47
100 Jahre 'Kompendium der Christlichen Lehre' von Papst Pius X.
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Katechismus'
Kongress zum 100jährigen Jubiläum des "Katechismus-Kompendiums" mit dem Rektor der Päpstlichen Lateranuniversität, Mgr. Rino Fisichella

Vatikan (kath.net/Fidesdienst)
1905 überreichte Papst Pius X. der Diözese Rom das „Kompendium der Christlichen Lehre“, das weltweit als „Katechismus von Pius X.“ bekannt wurde. Durch die Dialogform und eine einfache Sprache, sollten die Katholiken die Lehre der Kirche besser verstehen. Drr Kurz-Katechismus hatte sofort großen Erfolg und war das „theologische Gepäck“ vieler christlicher Generationen, das einen offensichtlichen Beitrag von Papst Pius X. enthält: seine priesterliche und bischöfliche Sendung führte dazu, dass er ein ganz besonderes Augenmerk für die christliche Erziehung des Volkes hatte. Bereits als Pfarrer von Salzano (Verona) schrieb er einen Katechismus, denn man auch als eigentlichen „Entwurf“ des 1905 herausgegebenen Kompendiums bezeichnen könnte. Hundert Jahre nach der Veröffentlichung des Katechismus von Pius X. und im selben Jahr, in dem auch das neue „Kompendium des Katechismus der Katholischen Kirche“ erschien, erinnert die Stiftung „Sarto“ in Zusammenarbeit mit der Pfarrei und der lokale Verkehrsverein der Gemeinde Riese Pio X, dem Geburtsort von Papst Pius, am 16. Dezember 2005 um 19.00 eine Konferenz, an der auch der Rektor der Päpstlichen Lateranuniversität, Mgr. Rino Fisichella, teilnehmen wird.

Werbung
messstipendien

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!









kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.


Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram

meist kommentierte Artikel

Ermittler gehen von über 1.000 Missbrauchsopfern aus (125)

US-Missbrauchsskandal: Vatikan räumt Missbrauch und Vertuschung ein (87)

Mit Papst Franziskus beginnt ‚neue Phase’ für die Kirche (75)

Die heiligste Eucharistie verdient unsere ganze Liebe (40)

Nein zu einem „Humanismus der Nettigkeit“ (39)

Papst an Jugendliche: Klerikalismus Hauptproblem der Kirche (36)

Fidschi-Inseln: „Es geht um Leben und Tod“ (36)

Kritik an Kardinal Cupich - ‚Das hat etwas mit Homosexualität zu tun’ (33)

Gelehrte fordern Wiedererlaubnis der Todesstrafe im Katechismus (30)

Missbrauch: Warum eine Verteidigung der Kirche nicht angemessen ist! (30)

Bericht: Kardinal Maradiaga beschützt schwule Seminaristen (29)

"Er sah aus wie Don Camillo" (29)

Kartenspielen in geweihter katholischer Kirche (26)

"Welt": Salvini wird für Papst Franziskus zur Bedrohung (20)

Elfen auf der Autobahn - das Sommerloch hat zugeschlagen (20)