26 März 2020, 10:00
USA: Erzbischof von New Orleans an Corona erkrankt
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Coronavirus'
Die Krankheit verläuft bis jetzt mild. Erzbischof Aymond will die Zeit der Quarantäne für Gebet und Opfer für diejenigen, die stärker von dem Virus betroffen sind, nützen.

New Orleans (kath.net/jg)
Gregory Aymond (70), der Erzbischof von New Orleans, ist mit dem Coronavirus infiziert. Die Krankheit verläuft bis jetzt mild. Aymond ist der erste Bischof in den USA, der vom Virus betroffen ist.

Werbung
kathtreff


Er habe leichte Symptome festgestellt und einen Test auf das Coronavirus durchführen lassen. Dieser sei positiv ausgefallen, gab der Erzbischof in einer Stellungnahme vom 23. März bekannt. Er habe sich in Quarantäne begeben und hoffe, bald wieder in der Seelsorge wirken zu können. Er wolle die Zeit dem Gebet und Opfer für diejenigen widmen, die durch das Virus stärker betroffen seien als er selbst, schreibt Erzbischof Aymond.

Noch bevor das Virus bei ihm nachgewiesen wurde, hatte er sein Erzbistum für den 27. März zu einem Tag des Gebets und des Fastens aufgerufen. „Gott ist treu und wird zu seiner Zeit und auf seine Weise kommen um Heilung und Frieden zu bringen. Wir müssen geduldig warten, was keine leichte Aufgabe ist“, schrieb der Erzbischof.

Mindestens fünf Priester in den USA sind mit dem Coronavirus infiziert. Am 20. März ist ein Ordensmitglied der Franziskaner an der vom Coronavirus ausgelösten Krankheit verstorben. Der 59jährige Diakon war bereits seit Jahren an Leukämie erkrankt, als er infiziert wurde.


© Foto Erzbischof Aymond: Erzdiözese New Orleans

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!













Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

'Epidemie ist göttliches Eingreifen, um Welt und Kirche zu reinigen' (103)

Deutsche Theologin wettert gegen Eucharistieprozessionen und Ablässe (86)

Sind Kirchen nicht „systemrelevant und existenzsichernd“? (48)

Deutscher Katholik klagt gegen Gottesdienstverbot (42)

Schwere Wasserschäden am Pestkreuz bei Papstsegen 'Urbi et orbi' (41)

Viele Gebetsaufrufe, aber kaum Aufrufe zur Umkehr (36)

Boff: Coronavirus ist ‚Vergeltung’ von ‚Mutter Erde’ (33)

#corona - Kardinal Cupich lässt Nottaufen verbieten! (29)

Hannover: Polizei verbot Gebetstreffen von Polen in Kirche (26)

Marienerscheinungen und die Corona-Krise (25)

"Der Mensch lebt nicht vom Brot allein" (24)

EKD-Kirchenrechtler warnt vor 'faschistoid-hysterischen Hygienestaat“ (24)

Ist während Corona-Pandemie freitags Fleischgenuss erlaubt? (21)

Eucharistischer Segen ‚Urbi et Orbi’ gegen die Corona-Seuche (19)

#Corona - Regensburger Generalvikar ruft zum Ideensammeln auf (19)