23 Februar 2020, 09:00
'Fakenews' - CNN-Moderator: Demokraten lehnen Abtreibung bis Geburt ab
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Abtreibung'
Zahlreiche Aussagen demokratischer Politiker widerlegen diese Behauptung. Alle Präsidentschaftskandidaten der Partei setzen sich für Abtreibung bis zur Geburt ein.

New York City (kath.net/LifeNews/jg)
Chris Cuomo, Moderater der Sendung „Cuomo Prime Time“ des Nachrichtensenders CNN, hat bestritten, dass Politiker der Demokratischen Partei für Spätabtreibungen bis zur Geburt eintreten. Zahlreiche Aussagen demokratischer Politiker widerlegen diese Behauptung.

Werbung
kathtreff


Cuomo hatte den konservativen Autor und Kommentator Scott Jennings zu Gast. Jennings sagte, er ziehe Donald Trump Politikern wie Pete Buttigieg vor, der sich erst vor kurzem in der Sendung „The View“ für legale Spätabtreibungen eingesetzt habe. Buttigieg hatte behauptet, Spätabtreibungen würden nur aus medizinischen Gründen durchgeführt, wollte aber die Entscheidung auf jeden Fall der schwangeren Frau überlassen. In einem Interview im Mai 2019 hatte er sich ebenfalls gegen Einschränkungen bei Spätabtreibungen ausgesprochen.

Weder Pete Buttigieg noch sonst jemand in der Demokratischen Partei sei für Abtreibung ohne Einschränkung. Jennings Aussage sei eine Lüge, behauptete Cuomo.

Eine Übersicht des National Right to Life Committee hat ergeben, dass sich alle demokratischen Präsidentschaftskandidaten für legale Abtreibung bis zur Geburt einsetzen.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!













Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Deutsche Theologin wettert gegen Eucharistieprozessionen und Ablässe (69)

Ein Krisenkick (48)

Sind Kirchen nicht „systemrelevant und existenzsichernd“? (46)

Alexander Tschugguel schwer an Corona erkrankt (31)

Boff: Coronavirus ist ‚Vergeltung’ von ‚Mutter Erde’ (29)

Gegenwart Christi kann nicht durch Online-Gottesdienste ersetzt werden (29)

"Der Mensch lebt nicht vom Brot allein" (23)

Priester überlässt Corona-Mitpatient Beatmungsgerät - und stirbt (20)

Eucharistischer Segen ‚Urbi et Orbi’ gegen die Corona-Seuche (19)

Medjugorje: Ende der Monatserscheinungen für eine "Seherin" (18)

Die Kirche ermutigt die Priester, auch ohne Gläubige Messen zu feiern (17)

„Beistand, Trost und Hoffnung“ (16)

kath.net in Not! (16)

Sorge wegen der finanziellen Not durch die Pandemie (15)

Warum die sogenannte „Privatmesse“ keine Privatmesse ist (12)