16 Januar 2020, 08:30
Presbyterianischer Pastor tritt offen für Abtreibung ein
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Abtreibung'
Bei einer Kundgebung in Kentucky zeigte sich der Pastor stolz, dass seine Glaubensgemeinschaft für legale Abtreibung stehe.

Frankfort (kath.net/LifeNews/jg)
Ein pensionierter Pastor der Presbyterianischen Kirche der USA hat an einer Kundgebung der Planned Parenthood Federation of America (PPFA) vor dem Kapitol in Frankfort (US-Bundesstaat Kentucky) teilgenommen. Die Demonstranten protestierten gegen zwei Gesetze zum Schutz Ungeborener in Kentucky.

Werbung
Franken2


Als Seelsorger sei er für die Wahlfreiheit bei Abtreibungen. Er sei stolz darauf, dass sich seine Glaubensgemeinschaft als Ganze für legale Abtreibungen einsetze, sagte Wayne Gnatuk bei der Kundgebung. Der pensionierte Pastor ist Vorsitzender der Kentucky Religious Coalition for Reproductive Choice, eines Zusammenschlusses von Vertretern religiöser Gemeinschaften, die sich für legale Abtreibungen engagieren.

In seiner Rede lehnte er ein Gesetz ab, das Institutionen die sich für Abtreibung einsetzen, von der Zuwendung öffentlicher Mittel ausschließen würde. Vor Jahren habe er selbst eine soziale Betreuungseinrichtung geleitet, die öffentliche Mittel erhalten hat. Im Rahmen dieser Tätigkeit habe er einer Dreizehnjährigen zu einer Abtreibung verholfen. Dies sei der beste Weg in dieser tragischen Situation gewesen, sagte Gnatuk.

Die PPFA ist der größte Anbieter von Abtreibungen in den USA.


Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Kardinal Sarah: Zölibat ist Zeichen für radikale Christusnachfolge (136)

'Querida Amazonia' - Die Kirchenleitung der Diözese Linz tobt! (97)

Katerstimmung bei ZDK, Schüller, Zulehner & Co. (66)

'Christus hat Apostel in die Welt gesandt, keine Moralapostel' (32)

„Ich bitte Erzbischof Gänswein um Entschuldigung“ (28)

Beten statt Arzt - Fünf Jahre Haft für evangelikales Ehepaar (26)

Bosbach zu Werte Union: CDU muss große Volkspartei bleiben (21)

„Hoffe, dass man jetzt in Deutschland eine religiöse Kehre vollzieht“ (20)

'Das Abschlussdokument der Amazonassynode ist nicht Teil des Lehramts' (20)

Kräutlers-'Aufstand' gegen Papst Franziskus (20)

Querida Amazonia – Papst dankt Kardinal Müller (17)

„Wir schrauben in der Kirche immer an irgendwelchen Rädchen herum ... (17)

'Klimawandel-Hysterie': Professorin fordert Aussterben der Menschheit (16)

Früherer Sekretär: Ex-Kardinal McCarrick war „ein Seelenfresser“ (15)

Die Saat der pastoralen Versäumnisse geht auf (14)