20 November 2019, 08:30
Hochwasser: Große Schäden im Markusdom
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Italien'
Drei Rekordhochwasser innerhalb weniger Tage – Das Salzwasser drang in Krypta und Presbyterium der historischen Basilka ein - VIDEOS

Venedig (kath.net)
Die schweren Hochwasser in Venedig hat im berühmten Markusdom laut einem Bericht der "Presse" große Schäden angerichtet. Durch das Salzwasser, das in die Krypta und das Presbyterium der Basilika eingedrungen ist, wurden einige Bodenmosaike beschädigt. Das berichtete der Prokurator der Basilika, Pierpaolo Campostrini, der auch meint, dass die Schäden zwar groß seien, diese jedoch behoben werden können. Laut dem Bericht sind vor allem eine Darstellung mit zwei Pfauen und einem Blumenteppich, die sich im rechten Teil der Kirche befinden, in Mitleidenschaft gezogen worden.

Werbung
christenverfolgung


Venedig war innerhalb von wenigen Tagen von drei Rekordhochwassern heimgesucht worden. Kenner kritisieren, dass das Hochwasserschutzprojetz M.O.S.E, ein derzeit in Bau befindliches Sturmflutsperrwerk aus beweglichen Fluttoren, nach Korruptionsskandalen noch nicht fertiggestellt ist. Ursprünglich hätte das 2003 mit Spatenstich begonnenen Projekt 2014 fertig gestellt werden sollen, nun hofft man, es nächstes Jahr zu vollenden und übernächstes Jahr in Betrieb nehmen zu können. Venedig und seine Lagune waren 1987 auf die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen worden.

Welt - Hochwasser: Die bitteren Lektionen für Venedig




WELT - Lage in Venedig immer kritischer




Welt - ´EINE KATASTROPHE´: Venedig von Rekord-Hochwasser heimgesucht




Der Standard - Venedig kämpft im Hochwasser um den Markusdom





Archivfoto Markusdom (c) Pixabay

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Das neue enfant terrible der katholischen Kirche Österreichs? (61)

Papst bekräftigt Lehre von "Amoris laetitia" zu Geschiedenen (58)

Erzbischof Viganò kritisiert AIDS-Benefizabend im Stephansdom (46)

Ehemaliger französischer Innenminister: Islam wird Europa übernehmen (46)

Drewermann fordert „Sanftmut Jesu“ gegen kirchliche Missbrauchstäter! (43)

Papst an Klimakonferenz: Welt zu weit von Klimazielen entfernt (43)

Bischof Voderholzer zum Synodalen Weg (42)

Wegen Franziskus die Kirche verlassen? Niemals! (39)

FAZ: „Vatikan finanziert Elton-John-Film“ mit Peterspfennig (36)

'Je leerer die Kirchen, umso größer die Friday for Future Umzüge' (29)

Chinesischer Bischof: Vaterlandsliebe muss an erster Stelle stehen (26)

Kardinal Barreto meint: "Die Kirche ist nicht gespalten" (23)

Kardinal Schönborn und die Legende von der ‚Homo-Madonna’ (20)

CNN wittert in deutscher katholischer Kirche Schismagefahr (18)

Papst und Groß-Imam schlagen UNO neuen weltweiten Gedenktag vor (17)