26 September 2019, 18:33
'Synodaler Weg': Zwölf deutsche Bischöfe lehnten Statut ab
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Deutsche Bischofskon'
Kardinal Woelki: "Ich konnte der Satzung in dieser Form nicht zustimmen, aber ich will mich dem Gespräch nicht verweigern" - Polnischsprachige Ausgabe von „Vatican News“: Trotz Papstempfehlung wird kein Forum für Evangelisierung eingerichtet

Köln (kath.net)
Nach dem Regensburger Bischofs Rudolf Voderholzer hat am Donnerstag auch der Kölner Kardinal Rainer Maria Woelki bekanntgemacht, dass er dem Statut des „Synodalen Prozesses“ seine Zustimmung verweigert hat. "Ich konnte der Satzung in dieser Form nicht zustimmen, aber ich will mich dem Gespräch nicht verweigern. Versuchen wir gemeinsam, die Kirche zu erneuern. Dies muß aber eine Erneuerung im Glauben sein, eine Erneuerung unserer Beziehung zu Christus!", teilte der Kardinal via Twitter mit. Wie kath.net aus gut informierten Kreisen erfahren konnte, gab es trotz eines immensen Drucks auf die Bischöfe durch Kardinal Marx und auch Medien immerhin 12 Gegenstimmen und eine Enthaltung. Die Deutsche Bischofskonferenz ist ein Zusammenschluss der katholischen Bischöfe (Erz-)Bistümer in Deutschland. Derzeit gehören ihr 69 Mitglieder (Stand: September 2019) aus den 27 deutschen (Erz-)Bistümern an.

Werbung
Franken1


Laut Tomasz Kycia, Radio-Korrespondent von „Vatican News“, werden die deutschen Bischöfe trotz der Empfehlungen von Papst Franziskus kein zusätzliches Forum für Evangelisierung eröffnen, berichtete die polnischsprachige Ausgabe von „Vatican News“.

Der Tweet von Kardinal Woelki:



Symbolbild: Diskussion


Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Warum klammert sich die Kirche so an ein NS-Gesetz? (122)

‚Hoffen wir, dass Papst Franziskus das Abschlussdokument zerreißt’ (29)

US-Präsident Trump kündigt Teilnahme am March for Life an! (24)

Kritisieren unerwünscht (24)

Bischof Küng weist Vorwurf sexuellen Übergriffs zurück (21)

Papst will Rolle von Ehepaaren in der Kirche stärken (20)

„Ohne Menschenfurcht unseren katholischen Glauben öffentlich bekennen“ (19)

Er kam, sprach und schrieb Pro-Life-Geschichte! (19)

Evangelische Kirchengemeinde streicht klassischen Sonntagsgottesdienst (18)

„Sag den Menschen: Der Papst ist mit euch!“ (15)

Abtreibung – das globale Blutbad im Blutrausch der Welt (15)

Stift Heiligenkreuz bestürzt über Missbrauchsvorwürfe gegen Pater (14)

„Kultursensibel“ statt Kindergartenfasching (13)

Bildungspolitische Katastrophe in unseren Klassenzimmern (11)

„Da spaltet gar nix bei der Jodelsynode“ (11)