25 September 2019, 11:59
Köln: Msgr. Hennes verzichtet auf seine Ämter
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Erzbistum Köln'
Auseinandersetzung um Entpflichtung des Düsseldorfer Stadtdechanten beigelegt

Köln (kath.net/pek) Die in den vergangenen Tagen medial intensiv beobachtete Auseinandersetzung um die Entpflichtung des seit März 2019 beurlaubten Düsseldorfer Stadtdechanten Msgr. Ulrich Hennes und die Einleitung eines Amtsenthebungsverfahrens durch Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki ist beendet. Im Zuge des Konflikts hatte das Bistum u.a. gerichtliche Hilfe in Anspruch genommen und Hennes das Aufstellen bestimmter Behauptungen über die den Grund für die Entpflichtung bildenden Vorwürfe sowie über den Inhalt einer zwischen den Beteiligten geführten Unterredung verbieten lassen.

Werbung
Jesensky


Nach einem eingehenden Vier-Augen-Gespräch mit dem Erzbischof erklärte Hennes heute seinen Verzicht auf die Ämter als Düsseldorfer Stadtdechant und als Pfarrer der Gemeinde St. Lambertus. Kardinal Woelki nahm den Verzicht als Zeichen der Bereitschaft Hennes‘ an, den Weg für einen guten Neuanfang in Düsseldorf freizumachen. Mit Blick hierauf hob Woelki das seit der Beurlaubung geltende Verbot des öffentlichen priesterlichen Wirkens von Msgr. Hennes auf. Über dessen zukünftigen Einsatz als Priester wird der Erzbischof zu späterer Zeit entscheiden.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Deutsche Verfassungsrichter erlauben geschäftsmäßige 'Sterbehilfe' (70)

Hildesheimer Bischof Heiner Wilmer auf Konfrontation mit Rom (35)

Arche distanziert sich von ihrem Gründer und kündigt Aufklärung an (34)

Gabriele Kuby setzt sich gegen Deutschlandfunk durch (31)

Coronavirus: Stephansdom und Salzburger Dom verzichten auf Weihwasser (25)

„Alles, was Katholiken heilig ist, wird in den Dreck gezogen“ (25)

Papst trauert um Opfer von Anschlag in Hanau (24)

Synodaler Weg? - Wir bleiben katholisch (23)

Der „Synodale Prozess“ ist ein revolutionäres Ereignis (22)

Sterbehilfe schafft Mörder (21)

Putin: ‚Wir haben Papa und Mama’ – Nein zur ‚Homo-Ehe’ (20)

"Wird Sterben Pflicht?" (19)

„Die schweigende Mehrheit schweigt nicht mehr“ (16)

Deutsche Bischofskonferenz: Auch Langendörfer tritt zurück! (16)

Köln: Coronavirusgefahr trifft "schmerzlicherweise" Kommunionspendung (15)