21 September 2019, 10:00
Papst verurteilt Suizidbeihilfe durch Mediziner
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Franziskus Papst'
Ärzte seien "absoluten Achtung des menschlichen Lebens und seiner Heiligkeit" verpflichtet.

Vatikanstadt (kath.net/ KAP)
Papst Franziskus hat ärztliche Beihilfe zur Selbsttötung von Schwerkranken entschieden verurteilt. Man müsse "die auch von Gesetzesänderungen eingeführte Versuchung abwehren, die Medizin zu nutzen, um einem möglichen Todeswunsch des Kranken nachzuhelfen", sagte der Papst am Freitag vor einer Delegation des italienischen Chirurgenverbands im Vatikan.

Werbung
christenverfolgung


Beihilfe zum Suizid zu leisten oder den Tod von Patienten direkt herbeizuführen, seien "voreilige Wege", so Franziskus. Die Entscheidung, dem eigenen Leben ein Ende zu setzen, sei nicht unbedingt Ausdruck des freien Willens; vielmehr könnten auch ein "Aussortieren von Kranken" oder falsches Mitleid eine Rolle spielen.

Der Papst verwies auf eine vom Vatikan herausgegebene Charta für Mitarbeiter im Gesundheitswesen, nach der niemand ein Verfügungsrecht über das eigene Leben habe. Deshalb könne sich kein Arzt zum "ausführenden Sachwalter eines nicht existierenden Rechts" machen, zitierte Franziskus aus dem Dokument.

Die Verantwortung von Medizinern sei enorm gewachsen, betonte der Papst; leitend bleibe aber der Hippokratische Eid, nach dem Ärzte zur "absoluten Achtung des menschlichen Lebens und seiner Heiligkeit" verpflichtet seien.

Copyright 2019 Katholische Presseagentur KATHPRESS, Wien, Österreich (www.kathpress.at) Alle Rechte vorbehalten

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

„Eine Beleidigung Gottes und seines Planes für die Kirche“ (57)

Bildet kleine Glaubenszellen, die sich gegenseitig stützen! (44)

Was auf dem Spiel steht. Es geht nicht um Amazonas – es geht ums Ganze (40)

Nackte Frauenfigur bei Vatikanzeremonie „nicht die Jungfrau Maria“ (38)

Oster: „katholisch.de – auch diesmal wieder – leider allzu vertraut“ (29)

Dieter Nuhr: "Das Denken wird totalitär" (25)

Amazonas-Bischöfe wollen in Rom neuen "Katakomben-Pakt" schließen (20)

„Gott liebt auch die Tiere“ (18)

O’Rourke: Keine Steuervorteile für Kirchen, die ‚Homo-Ehe’ ablehnen (16)

Die Notwendigkeit der Selbstanklage vor Gott (15)

Razzia im Vatikan – Zusammenhang mit Immobilienprojekt in London (13)

Abgesagte Abtreibung: Arzt wollte Ausfallshonorar eintreiben (13)

Synodenteilnehmer kritisiert ‚linke Konservative’ in Lateinamerika (12)

Paris: Notre-Dame droht der Einsturz (12)

Vom Nil an den Amazonas und den Rhein (12)