10 September 2019, 10:30
Marienfigur geköpft – Täter verhaftet
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Vandalismus'
Jugendliche köpften eine Marienfigur in der Nähe des Wallfahrtsortes Maria Plain

Salzburg (kath.net) Hohen Sachschaden verursachten die vermuteten vier jugendlichen Täter an. Sie köpften nahe am Marienwallfahrtsort Maria Plain bei Salzburg eine hölzerne Marienfigur, außerdem zerschlugen sie die Scheinwerfer, mit welchen die Figur regelmäßig beleuchtet war. Ein Inspektor, der morgens gerade zu seiner Dienststelle joggte, konnte die Vandalen beobachten. Zeitgleich löste auch der Mesner der beliebten Wallfahrtskirche einen Alarm aus. Darüber berichtete ausführtlich die „Kronenzeitung“. Der „Krone“ zufolge sei die Empörung über diesen Vandalismus groß.

Werbung
Ordensfrauen


Nach Angaben des ORF sollen die 14- und 15-jährigen Tatverdächtigen die Marienstatue mit Messern und Steinen zerstört haben, Hände und Kopf wurden abgeschlagen.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

"Hohmann sollte lieber die antikirchliche Haltung der AfD kritisieren" (67)

„Warum die Pachamama-Verehrung im Vatikan keine Belanglosigkeit war“ (57)

Altbischof Kamphaus: „Ich habe schwere Schuld auf mich geladen“ (52)

Papst wünscht Stärkung der Laien (49)

Das Logo unter der Lupe (43)

"Es war nie meine Absicht, Papst Franziskus persönlich anzugreifen" (41)

‘Sünden gegen die Umwelt’ könnten Teil kirchlicher Lehre werden (27)

Ein Gitter schützt den Reichtum (26)

'Wir hatten Angst vor der öffentlichen Meinung und flohen' (22)

Von Götzen und billigen Ablenkungsmanövern (22)

Zusammenhang zwischen Verhütungsmentalität und Gender-Ideologie (14)

„Götzendienst im Vatikan…“ (13)

„An den eigentlichen Problemen vorbei“ (12)

Keine Spätabtreibung sondern Totschlag - Bewährungsstrafe (11)

Bischof em. Algermissen: „Kriege fallen nicht vom Himmel“ (10)