30 August 2019, 06:00
Vorwurf eines Ex-Mitarbeiters: Google benachteilige christliche Medien
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Internet'
Ehemaliger Softwareentwickler: Google sei keine objektive Informationsquelle, sondern filtere die Suchergebnisse unter dem Blickpunkt der Manipulation der öffentlichen Meinung.

Sacramento (kath.net) Einen schweren Vorwurf erhebt der frühere Mitarbeiter der US-amerikanischen Internet-Suchmaschine „Google“. Der ehemalige Softwareentwickler des Konzerns, Zachary Vorhies, vertrat gegenüber der Enthüllungsplattform „Veritas Project“, dass Foogle keine objektive Informationsquelle sei, sondern stark parteiisch agiere. Darüber berichtete die Evangelische Nachrichtenagentur „idea“.

Werbung
christenverfolgung


Die Suchergebnisse würden unter dem Blickpunkt der Manipulation der öffentlichen Meinung gefiltert. Bestimmte Informationen seien im Internet kaum zugänglich.

Unter den vom Konzern benachteiligten Internetseiten finden sich beispielsweise konservative Medien und christliche Websites. Benachteiligt seien u.a. die „Catholic News Agency“ sowie die evangelikale „Christian Post“ und die britische „Christian Today“.

Google hat die Vorwürfe zurückgewiesen.

Da über 90 Prozent aller Suchmaschinenanfragen weltweit via Google laufen, hat das Unternehmen eine Schlüsselfunktion in der Gesellschaft.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

„Eine Beleidigung Gottes und seines Planes für die Kirche“ (57)

Bildet kleine Glaubenszellen, die sich gegenseitig stützen! (41)

Nackte Frauenfigur bei Vatikanzeremonie „nicht die Jungfrau Maria“ (38)

Was auf dem Spiel steht. Es geht nicht um Amazonas – es geht ums Ganze (35)

Oster: „katholisch.de – auch diesmal wieder – leider allzu vertraut“ (28)

Dieter Nuhr: "Das Denken wird totalitär" (25)

O’Rourke: Keine Steuervorteile für Kirchen, die ‚Homo-Ehe’ ablehnen (16)

Die Notwendigkeit der Selbstanklage vor Gott (15)

Razzia im Vatikan – Zusammenhang mit Immobilienprojekt in London (13)

Abgesagte Abtreibung: Arzt wollte Ausfallshonorar eintreiben (13)

Synodenteilnehmer kritisiert ‚linke Konservative’ in Lateinamerika (12)

Paris: Notre-Dame droht der Einsturz (12)

Disco-Türsteher weist Christ wegen Kreuz ab (12)

„Gott liebt auch die Tiere“ (11)

Peter Handke: 'Ich gehe gerne in die heilige Messe' (11)