08 August 2019, 09:30
Texanischer Erzbischof rudert zurück
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'USA'
Der amerikanische Erzbischof Gustavo Garcia-Siller von San Antonio hat eine umstrittenen Tweet gegen US-Präsident Trump bedauert.

San Antonio (kath.net)
Der amerikanische Erzbischof Gustavo Garcia-Siller von San Antonio hat einen Tweet, in dem er US-Präsident Donald Trump direkt des Rassismus beschuldigt, bedauert und sich gestern dafür entschuldigt, weil der Tweet auf eine Person und nicht auf die Sache fokusiert gewesen sei. Unmittelbar nach zwei Schußattentaten in El Paso und in Ohio hatte Garcia-Siller auf Twitter in einem umstrittenen Tweet Trump aufgefordert, den Hass und Rassismus zu stoppen und dass er damit beginnen möge. Insbesonders US-Demokraten und linksliberale Medien hatten sofort begonnen, Trump für das Attentat in El Paso verantwortlich zu machen. Das dortige Attentat wurde von einem Rechtsextremen durchgeführt. Gleichzeitig wurde aber von nicht wenigen Medien verschwiegen, dass das Attentat von Ohio von einem Linksextremisten und Trump-Hasser durchgeführt wurde. Der Erzbischof erinnerte in dem gestrigen Statement aber an das US-Schreiben zum Thema Rassismus, in dem erklärt wurde, dass niemand das Recht habe, rassistische Statements zu machen.

Werbung
christenverfolgung

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

"Der Weg des Schismas ist nicht christlich" (105)

Vatikan stellt sich gegen deutsche Bischöfe! (85)

Marx: Vielleicht „treten wir in eine neue Epoche des Christentums ein“ (70)

Ökumenischer Arbeitskreis von Theologen möchte 'Eucharistie für alle' (66)

Marx und Rom ODER: Am deutschen Wesen soll die Weltkirche genesen (59)

Deutsche Bischofsrevolte gegen Rom (54)

In der Politik müsste Marx jetzt seinen Hut nehmen! (44)

EWTN: Arroyo verteidigt US-Katholiken gegen Papstkritik (39)

Kirchenrechtler Schüller: Game over! (26)

Feigheit ist keine Tugend (23)

Drei katholische Bischöfe werden zum Marsch für das Leben erwartet (19)

Australien: Gesetz zwingt Priester zum Bruch des Beichtgeheimnisses (19)

„Ein Kreuzzug des Gebets und des Fastens“ (19)

Lackner beklagt bei Maria-Namen-Feier Verfall christlicher Werte (16)

Die Vergebung Gottes (13)