25 Juli 2019, 06:00
Kein Sexskandal: Irische Zeitungen müssen um Entschuldigung bitten
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Irland'
Irish Times und Irish Examiner hatten berichtet, dass zwei Seminaristen nach sexuellem Fehlverhalten das irische Seminar in Rom verlassen mussten. Eine Falschmeldung, wie sich bald herausstellte.

Dublin (kath.net/jg)
Die Zeitungen Irish Times und Irish Examiner haben sich bei zwei Seminaristen entschuldigt, denen sie 2018 vorgeworfen haben, in einen Sexskandal verwickelt zu sein. Die in den Zeitungen abgedruckten Entschuldigungen sind Teil einer außergerichtlichen Streitbeilegung, zu der laut Berichten auch Schadenersatzzahlungen gehören, berichtet The Irish Catholic.

Werbung
KiB Kirche in Not


Im Mai 2018 hatten die Zeitungen berichtet, zwei Seminaristen seien nach sexuellem Fehlverhalten vom irischen Priesterseminar in Rom entlassen worden. The Irish Catholic hatte die Meldung bereits damals als falsch entlarvt sowie recherchiert, dass die Konferenz, nach der sich der Vorfall ereignet haben sollte, gar nicht stattgefunden hat. Etliche Medien hatten daraufhin die Nachricht wieder gelöscht, nicht aber die Irish Times und der Irish Examiner.

Eine Quelle aus der Umgebung eines der Seminaristen sagte, der Mann sei über das Ergebnis erfreut. Es wäre allerdings leicht gewesen, die Vorwürfe bereits ein Jahr zuvor zu entkräften. Eine Stellungnahme des irischen Seminars in Rom oder der Erzdiözese Dublin, aus der die beiden Seminaristen kommen, hätte gereicht. Leider seien weder Mons. Ciaran O’Carroll, der Rektor des „Irish College“ in Rom noch Diarmuid Martin, der Erzbischof von Dublin, dazu bereit gewesen.

O’Carroll und Erzbischof Martin haben auf eine entsprechende Anfrage des Irish Catholic nicht geantwortet.


Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Marx: Vielleicht „treten wir in eine neue Epoche des Christentums ein“ (146)

Marx und Rom ODER: Am deutschen Wesen soll die Weltkirche genesen (59)

Deutsche Bischofsrevolte gegen Rom (55)

„Konservative Katholiken sind ‚Krebszellen in der Kirche‘“ (45)

In der Politik müsste Marx jetzt seinen Hut nehmen! (44)

Umstrittenes DBK-Portal wettert gegen den Marsch für das Leben (36)

Erzbistum Köln: Gericht untersagt Hennes Behauptungen (33)

Erzbischof Viganò warnt vor ‚neuer Kirche’ (32)

Verhütung, Homosexualität: neue Moral am Institut Johannes Paul II. (24)

Kasper erstaunt über Reaktion in Deutschland auf das Papstschreiben (23)

Marx: „Für Ihren beharrlichen Einsatz danke ich Ihnen herzlich“ (21)

Das Herz der Kirche (19)

„Kein Zolibät (sic) mehr, mehr Rechte für Laien und Frauen“ (18)

Marsch für das Leben: Weiterer Bischof kündigt sein Kommen an (17)

Lackner beklagt bei Maria-Namen-Feier Verfall christlicher Werte (17)