14 Juli 2019, 23:00
Zeitung: Papst möchte 2020 Argentinien besuchen
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Argentinien'
Laut argentinischem Blatt "La Nacion" ist Termin in zweiter Jahreshälfte 2020 "wahrscheinlich"

Buenos Aires (kath.net/KAP) Papst Franziskus hat erneut seinen Wunsch nach einer baldigen Reise in sein Heimatland Argentinien bekundet. "Ich würde gerne nächstes Jahr Argentinien besuchen", zitierte die argentinische Tageszeitung "La Nacion" (Online Mittwoch) den Papst. Der Satz fiel nach Angaben des Blattes bei einem Gespräch, das der argentinische Journalist Joaquin Morales Sola in der vergangenen Woche mit Franziskus im Vatikan führte.

Werbung
christenverfolgung


Das genaue Datum der Papstreise soll laut Sola noch vor den im Oktober anstehenden argentinischen Präsidentschaftswahlen bekannt gegeben werden. Demnach sei ein Termin in der zweiten Jahreshälfte 2020 "wahrscheinlich". Franziskus, so Sola weiter, könnte die Südamerika-Reise außerdem mit einem Besuch in Uruguay verbinden.

Papst Franziskus hat sein Heimatland nach seiner Wahl 2013 bislang noch nicht besucht. Zuletzt erklärte er im Mai gegenüber einer Gruppe argentinischer Bischöfe, die im Rahmen des turnusmäßigen Ad-limina-Besuchs im Vatikan waren, dass er für einen Besuch nach Argentinien zurückkehren wolle. Laut dem vatikanischen Portal "Vatican News" fügte Franziskus damals aber auch hinzu: "Im Moment liegt die Priorität bei denen, die in der Welt am meisten leiden."

Copyright 2019 Katholische Presseagentur KATHPRESS, Wien, Österreich
Alle Rechte vorbehalten

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

286-PS-Autos für die Limburger Bischöfe (100)

Bistum Würzburg: Konflikt zwischen Pfarrer und "Maria 2.0-Aktivisten" (89)

Evangelischer Theologe: 'Fuck you Greta!' (55)

Kardinal Pell bleibt weiter in Haft (44)

„Das also ist die Toleranz von Vertreterinnen von ‚Maria 2.0‘!“ (31)

„Was wir von Forst lernen können“ (20)

Die Wahrheit und Freiheit des Glaubens (20)

Konflikt um Institut Johannes Paul II. eskaliert weiter (20)

Australische Pfarrerin: Abtreibung kann ‚moralisch gut’ sein (14)

Raus mit denen, aber hurtig? (13)

'Maria 1.0' fordert Neuevangelisierung beim Synodalen Weg (13)

Ein Mensch auf den Knien ist mächtiger als die Welt (12)

Kirchenaustritte: Was jetzt zu tun ist (11)

Mädchen wollte in Knabenchor: Klage abgelehnt (11)

Spannung vor Urteil im Berufungsprozess zum Fall Kardinal Pell (7)