24 Juni 2019, 09:30
Papstsegen für riesiges polnisches Lobpreiskonzert
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Polen'
Polnische Bischofskonferenz spricht von 50.000 Teilnehmern

Rzeszów (kath.net) Es ist eines der größten Lobpreiskonzerte Europas: Etwa 50.000 Menschen besuchten am Vorabend des Fronleichnamsfestes das Konzert "Ein Herz – ein Geist" in Rzeszów, Polen, das zum 17. Mal veranstaltet wurde. Im Lauf des Abends waren auf der Bühne mehr als 200 Künstler zu sehen. Dies gab die Polnische Bischofskonferenz in einer Presseaussendung bekannt. Während des dreistündigen Konzerts hörten die Teilnehmer rund 30 religiöse Lieder und Hymnen. Zu Beginn des Konzerts wurde ein Brief von Papst Franziskus mit Grüßen für die Teilnehmer und seinem Apostolischen Segen vorgelesen.

Werbung
Jesensky


"Die Idee, das Konzert zu organisieren, entstand während der Fronleichnamsprozession. Jesus möchte, dass wir eins sind, er möchte, dass wir glücklich sind. Und nichts verbindet die Menschen wie ein gemeinsames Gebet", betonte Jan Budziaszek, Mitorganisator des Konzerts.

Auch in weiteren polnischen Orten fanden am Vorabend von Fronleichnam Lobpreiskonzerte statt, unter anderem in Krakau, Lublin, Oppeln, Zamość, Kraśnik.

Großes katholisches Lobpreiskonzert 2019 in Rzeszów/Polen mit 50.000 Teilnehmern




Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Vorarlberg: 6-facher Familienvater wegen Kirchenbeitrag vor Gericht (114)

'Sexualitäten 2020' - Gaypropaganda im Grazer Priesterseminar? (58)

Feministische ‚Vagina-Monologe’ in Wiener Neustädter Kirche (43)

Querida Amazonia: Hoffnungsschimmer inmitten anhaltender Verwirrung (41)

Deutsche Verfassungsrichter erlauben geschäftsmäßige 'Sterbehilfe' (36)

Hildesheimer Bischof Heiner Wilmer auf Konfrontation mit Rom (34)

Gabriele Kuby setzt sich gegen Deutschlandfunk durch (31)

Arche distanziert sich von ihrem Gründer und kündigt Aufklärung an (25)

„Alles, was Katholiken heilig ist, wird in den Dreck gezogen“ (25)

Papst trauert um Opfer von Anschlag in Hanau (24)

„Die meiste Angst vor islamischem Fundamentalismus haben Muslime“ (24)

Putin: ‚Wir haben Papa und Mama’ – Nein zur ‚Homo-Ehe’ (19)

Deutsche Bischofskonferenz: Auch Langendörfer tritt zurück! (16)

Kroatien: Generalstaatsanwalt tritt wegen Freimaurerei zurück (13)

Corona-Virus – Mailänder Dom vorläufig geschlossen (12)