15 Januar 2004, 09:50
Stundengebet boomt bei koreanischen Katholiken
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Gebet'
Seit Herbst versammeln sich täglich rund hundert Gläubige in der Kathedrale von Myongdong in Seoul, Tendenz steigend.

Seoul (www.kath.net) Auf großes Echo ist die Einladung zum Gebet eines koreanischen Priester in Südkorea gestoßen. Rund hundert Katholiken versammeln sich seit Oktober täglich in der Kathedrale von Myongdong in Seoul, um gemeinsam das Stundengebet der Kirche zu beten, meldet der Fidesdienst. Täglich werden es mehr, freut sich Initiator P. Thomas Lee Seong-man.

Werbung
Jesensky

Das Stundengebet vereine die gesamte Kirche, sagt der Priester. Früher hätten die Laien das Stundengebet als Gebetsform gesehen, die nur für Priester und Ordensleute gedacht sei. Mit dieser Initiative hätten sie die "Schönheit" dieses Gebets entdeckt. Das Projekt sieht sich dem Pastoralprogramm der koreanischen Bischöfe verbunden, das die Laien in der koreanischen Kirche stärken will.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Vorarlberg: 6-facher Familienvater wegen Kirchenbeitrag vor Gericht (114)

Deutsche Verfassungsrichter erlauben geschäftsmäßige 'Sterbehilfe' (54)

Feministische ‚Vagina-Monologe’ in Wiener Neustädter Kirche (43)

Querida Amazonia: Hoffnungsschimmer inmitten anhaltender Verwirrung (41)

Hildesheimer Bischof Heiner Wilmer auf Konfrontation mit Rom (35)

Gabriele Kuby setzt sich gegen Deutschlandfunk durch (31)

Arche distanziert sich von ihrem Gründer und kündigt Aufklärung an (28)

„Alles, was Katholiken heilig ist, wird in den Dreck gezogen“ (25)

„Die meiste Angst vor islamischem Fundamentalismus haben Muslime“ (24)

Papst trauert um Opfer von Anschlag in Hanau (24)

Putin: ‚Wir haben Papa und Mama’ – Nein zur ‚Homo-Ehe’ (20)

Deutsche Bischofskonferenz: Auch Langendörfer tritt zurück! (16)

Synodaler Weg? - Wir bleiben katholisch (15)

Corona-Virus – Mailänder Dom vorläufig geschlossen (12)

Hier wird sogenannte „eucharistische Gastfreundschaft“ praktiziert (11)