17 Mai 2019, 09:00
Österreich: Kopftuchverbot für Grundschulmädchen
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Islam'
Die jüdische Kippa und Kopfbedeckung der Sikhs dürfen aber weiterhin getragen werden.

Wien (kath.net) Am Mittwochabend beschloss das österreichische Parlament die Einführung eines Kopftuchverbotes für Grundschulkinder. Die Regierung stellte klar, dass sich das Gesetz nur gegen das islamische Kopftuch richtet. Die jüdische Kippa und die Patka der Sikhs dürfen weiterhin getragen werde. Der ÖVP-Abgeordnete Rudolf Taschner sagte, es gehe darum, muslimische Mädchen von einer „Unterwerfung“ zu befreien. Die Opposition hatte nahezu geschlossen dagegengestimmt.

Werbung
Messstipendien


Foto: Symbolbild

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Katholiken werfen nackte 'Pachamama'-Figuren in den Tiber (73)

Bildet kleine Glaubenszellen, die sich gegenseitig stützen! (57)

Kardinal Schönborn verteidigt Papst Franziskus gegen Kritik (46)

Was auf dem Spiel steht. Es geht nicht um Amazonas – es geht ums Ganze (41)

Nackte Frauenfigur bei Vatikanzeremonie „nicht die Jungfrau Maria“ (38)

Kurienbischof wirbt für Idee eines amazonisch-katholischen Ritus (38)

FAZ kritisiert Amazonas-Synode: Kult um Fruchtbarkeit statt Liturgie (31)

Oster: „katholisch.de – auch diesmal wieder – leider allzu vertraut“ (29)

Bistum Limburg bläst zum Angriff auf Benedikt XVI. (28)

Dieter Nuhr: "Das Denken wird totalitär" (26)

Amazonas-Bischöfe wollen in Rom neuen "Katakomben-Pakt" schließen (22)

Droht dem Vatikan die Staatspleite? (21)

„Gott liebt auch die Tiere“ (18)

Vom Nil an den Amazonas und den Rhein (14)

Kardinal Schönborn: Ämterfrage "wichtig", aber nicht entscheidend (13)